#1

Red River Pack

in Rudel & Zirkel 30.12.2016 01:11
von Tatia Petrova | 7.166 Beiträge
avatar
Wesen Vampir
Sexuelle Neigung Heterosexuell
Schreibstil 3. Person

X

Auszeichnungen


des Mitglieds Tatia Petrova
Beloved Pairing
Beloved Pairing
 Harmonic
Harmonic
Workaholic
Workaholic
Field Help
Field Help
 Favored Member
Favored Member

Beloved Family Member
Beloved Family Member
Really Parents
Really Parents
Dangerous Creature
Dangerous Creature
Super Lover
Super Lover
Best Buddy
Best Buddy
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH



Status:
Aktiv

Art der Mitglieder:
Werwolf
Hybrid ( Werwolf , Vampir )

Geschlecht:
Männlich und weiblich

Geschichte

Es war einmal ein junges und schönes Mädchen, mit Haaren so schwarz wie Ebenholz, einer Haut so weiß wie Schnee und einem Mund so rot wie Blut. Nein, es ist natürlich nicht das Schneewittchen gemeint, doch machte dies das junge Mädchen nicht weniger schön wie sie. Das Mädchen, von dem ich spreche, hört auf den Namen Ruby Diamond Cassidy und hat trotz ihres noch jungen Alters eine Menge erlebt und hinter sich. Angefangen damit, dass sie mit einer großen Last auf ihrer Schulter lebt. Sie wuchs nämlich ohne ihre Mutter auf und gab sich die Schuld an ihrem Tod, was natürlich Unsinn war. Doch alles Reden, von ihrem Vater, ihrer späteren Stiefmutter, ihres besten Freundes half nichts- das Mädchen hielt stets an ihrer Überzeugung fest. Es nahm sie so sehr mit, dass sie im Laufe ihres Lebens immer tiefer abstürzte. In die falschen Kreise gerät, bis sie schließlich so verzweifelt war, dass sie nur noch einen einzigen Ausweg sah: Selbstmord. Zum Glück scheiterte sie mit ihrem Vorhaben und bekam die Hilfe, die sie so sehnsüchtig brauchte…

In der Zwischenzeit drehte sich die Welt natürlich weiter und so versuchte der bereits erwähnte beste Freund, dessen Name Bellamy Blake lautet, das Beste aus der Situation zu machen und sein Leben im gewohnten Gang weiterzuleben. Natürlich im Wissen, das seiner längsten und besten Freundin geholfen wird und es ihr bald wieder besser gehen wird. Bellamy selbst hatte ebenso seine Päckchen zu tragen. Auch er musste mit einer schweren Bürde fertig werden: er erfuhr erst spät, dass seine Mutter gar nicht seine leibliche Mutter war! Das war ein immenser Schock für ihn- zumindest am Anfang. Im Nachhinein verzieh er seiner Adoptivmutter, dass sie ihm so lange Zeit nichts davon erzählt habe, allerdings erst, als sie sich bereits auf dem Totenbett befunden hatte. Sie kam durch ein Attentat auf die Wölfe ums Leben. Bellamy wuchs mit seiner Schwester Octavia auf, die zu dem Zeitpunkt ihren eigenen Weg ging und durch den Verlust wieder zurück in den noch verbliebenen Schoß der Familie zurückkehrte. Nun waren es nur noch sie beide, Bellamy’s kleiner Sohn Andrew ‚Andy‘ Lincoln und Alicia Clark , die mit der Zeit immer mehr zu einem festen Bestandteil geworden war. Sie war für Bellamy da, als dieser von seiner Freundin, großen Liebe und Mutter des gemeinsamen Sohnes verlassen wurde. Den Grund dafür hat er nie erfahren. Alicia kümmerte sich auch rührend um den erst zweijährigen kleinen Andy und übernahm immer mehr die Mutterrolle des kleinen Jungen. Auch mit Octavia enstand ein dickes Band aus Freundschaft.

Eines Tages gab es in der Stadt, wo sie leben, ein verhältnismäßig starkes Erdbeben, wo einige Wölfe aus benachbarten Rudeln zu Hilfe kamen, um sowohl bei der Bergung nach Überlebenden, als auch hinterher bei den großen Aufräumarbeiten zu helfen. Dabei fand sich dann heraus, dass Bellamy noch weitere Familie hat. Einen jüngeren Bruder, dessen Name Liam ist und ein Teil des hiesigen Rudels, den Crescents, ist, und eine ebenfalls jüngere Schwester, deren Name Katie lautet. Katie allerdings war rudellos, da sie über Jahre hinweg allein mit ihrem Vater in den Wäldern, fernab von jeglicher Zivilisation, gelebt hatte. Es stellte sich heraus, dass auch Katie und Liam nicht zusammen aufwachsen durften, wussten aber vom jeweils anderem. Durch diesen Umstand, und glücklich darüber, dass sie eine Familie sind, wuchsen sie zu einer Gemeinschaft zusammen. Später kam dann noch Rafael Crayne hinzu, der eine feste Beziehung mit Katie führt und diese Beziehung noch durch das Wunder des Lebens, nämlich einer wunderbaren Tochter, gekrönt wurde. Da Bellamy der Älteste von ihnen war, hat er das Zepter der Führung und somit die Rolle des Alphas übernommen.

Fakten
* Dieses Rudel kommt eigentlich aus New Orleans
* Sie waren früher ein Teil vom Crescent und Navarro Rudel
* Es wurde von der Familie Blake und deren Freunde ins Leben gerufen


©Bellamy Blake & Alicia Clark - Damaged by Revenge





zuletzt bearbeitet 13.05.2018 17:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Crescent - Navarro Pack
Erstellt im Forum Rudel & Zirkel von Tatia Petrova
0 19.10.2016 23:39goto
von Tatia Petrova • Zugriffe: 471

Besucher
7 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Evelina Sawyer, Emilia Williams, Liam Blake, Tatia Petrova, Alexandra Callaghan, Magnus Mikaelson, Bonnie Bennett

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alva Petrova
Besucherzähler
Heute waren 109 Gäste und 29 Mitglieder, gestern 210 Gäste und 48 Mitglieder online.


disconnected Plauderbox Mitglieder Online 7
Datenschutz | 2013- © Tatia Petrova | Designer: Tatia Petrova | Manager: Tatia, Ragnear & Roxan
Xobor Forum Software von Xobor