#1

We´re sisters with nothing between

in Family [Brothers, sisters and other relatives] 09.02.2018 22:59
von Alexandra Callaghan | 247 Beiträge
avatar
Wesen Mensch
Sexuelle Neigung Bisexuell
Schreibstil Ich passe mich an

X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alexandra Callaghan
Beloved Pairing
Beloved Pairing
 Harmonic
Harmonic
Workaholic
Workaholic
Field Help
Field Help
 Favored Member
Favored Member

Beloved Family Member
Beloved Family Member
Really Parents
Really Parents
Dangerous Creature
Dangerous Creature
Super Lover
Super Lover
Best Buddy
Best Buddy
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH



Name | Wesen | Alter
>> Alexandra Callaghan | Mensch | 27

Zugehörigkeit
[Bösewicht, Zirkel, Rudel oder andere Gesellschaften]
>> Keine besondere Zugehörigkeit

Angaben zu der Person
>>

"When I was a child, my Mum used to tell many stories. Legends about Vampires and Werewolves, living amongst us, and Witches, trying to keep the balance of nature, protecting our hometown. I always loved that stories, but never really believed in them.
And hell, how I was wrong."


Alexandra "Alex" Grace Callaghan wurde in New Orleans geboren und wuchs dort gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester und ihrer Cousine Mina in einer wohlbehüteten Familie auf. Schon früh zeigte das Mädchen einen fast schon zu großen Entdeckergeist und fing bereits damals an, alles genau zu beobachten. Selten konnte sie etwas auf sich beruhen lassen, was sie später noch des Öfteren in Schwierigkeiten bringen würde.
Abgesehen davon verlief ihre Kindheit und Schulzeit völlig normal. Von ihren Eltern - ihre Mutter Besitzerin eines kleinen Buchladens (und Hexe, wovon Alex aber bis heute nichts weiß ), ihr Vater Soldat - unterstützt und gefördert, aber auch immer angetrieben das Beste zu geben, schloß sie ihre Schullaufbahn mit guten Leistungen ab und beschloss einen Beruf auszuüben, der sich gut mit ihrer andauernden Suche nach Antworten verbinden ließ. Nach dem Besuch an der Polizeischule bewarb sie sich schlussendlich beim New Orleans Police Department, wo die ehrgeizige junge Frau sich mit den Jahren bis zum Detective hoch arbeitete.
Doch bereits in dieser Zeit fing sich etwas in NO an zu verändern. Es kam häufiger zu "Tierangriffen", Leute verschwanden, die ohnehin schon nicht gerade niedrige Verbrechensrate schien noch mehr anzusteigen. Alex, schon immer ein analytischer Geist, glaubte nicht dass es irgendetwas mit übernatürlichen Wesen zu tun hatte, sowie manche in der Stadt munkelten. Denn diese gehörten für sie in den nächstbesten Horrorstreifen und nicht unbedingt in ihre Heimatstadt.
Ein paar Jahre später, inzwischen war es 2020, war Alex sich dem nicht mehr so sicher. So langsam begann sie daran zu zweifeln, dass nicht doch mehr hinter der Sache steckte. Was nur bestätigt wurde, als ihr Evelina Sawyer über den Weg lief, eine junge Hexe, die sie mehr oder weniger freiwillig in die ganze Geschichte einweihte. Und nun stellt sich für Alex die Frage, wie viel an den Geschehnissen von damals noch dran ist...

Avatar
>> Chyler Leigh




Name | Wesen | Alter
>> [Amelia] Callaghan | Hexe/Siphoner (fänd ich persönlich interessant) oder Mensch | zwischen 22 und 25

Zugehörigkeit
[Bösewicht, Zirkel, Rudel oder andere Gesellschaften]
>> Kommt drauf an, wenn du dich für Hexe entscheidest, kannst du gerne zu einem der Zirkel gehören

Verbindung zum Suchenden
>> Du bist meine kleine Schwester

Storydaten
>> Wir sind gemeinsam mit unserer Cousine Mina in New Orleans aufgewachsen und hatten alle drei immer eine gute Beziehung, obwohl dir meine Überfürsorglichkeit immer ein wenig auf die Nerven ging. Was mich nun nicht unbedingt davon abhalten würde selbst jetzt noch auf dich aufzupassen. Auch heute, wo wir beide schon erwachsen und ausgezogen sind, haben wir eine innige Beziehung. Ob du die ganze Zeit über in New Orleans warst oder vielleicht irgendwo anders und jetzt zurück kommst, ist deine Entscheidung. Vielleicht studierst du noch oder bist nun fertig?
Auch wäre es interessant heraus zu finden, ob du - im Gegensatz zu mir - wie schon beim Wesen angemerkt, die Hexengene unserer Mum geerbt hast und inwiefern du damit umgehst. Dies würde bedeuten, dass du schon eine ganze Weile über das Übernatürliche Bescheid weißt. Und das würde wiederum bedeuten, dass es ziemlich interessant werden könnte, wenn du mir letztendlich erzählst, dass du eine Hexe bist, wo ich doch generell erst seit kurzem von deren Existenz weiß.

Avatar
>>Melissa Benoist


Schreibprobe
[Bei Seriencharakteren verlangen wir immer einen Probepost aus der Sicht des Charakters]
>>> Älterer Probepost [x] Aus Sicht des Charakters []


Was noch wichtig ist
>> Der Vorname ist nur ein Vorschlag, also absolut kein Muss. Ich brauchte nur einen für den Fall, dass ich dich mal in nem Post erwähne . Auch verlange ich nicht von dir, dass du 24/7 online bist, RL geht immer vor





zuletzt bearbeitet 25.07.2018 13:53 | nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Alexandra Callaghan, Evelina Sawyer, Yvette Warren, Kaleb Westphall

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Brian McCollar
Besucherzähler
Heute waren 56 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 185 Gäste und 38 Mitglieder online.


disconnected Chat Mitglieder Online 4
Datenschutz | 2014- © Tatia Petrova & Hayley Kenner | Designer: Yvette Warren | Manager: Tatia, Hayley, Yvette & Rebekah
Xobor Forum Software von Xobor