INTRO
Geeignet für alle Mystery & Horror-Fans oder für 'Nicht-Fans' der Serie. Serienwissen muss nicht vorhanden sein, da wir uns nur an gewissen Eckpunkte halten.
Aktuell suchen wir Caroline Forbes «Matt Donovan «Tyler Lockwood «Nadia Petrova «Vincent Griffith «Inadu und andere Seriencharas!
»Bewohner für Mystic Falls, New Orleans & New York »Cops für Mystic Falls, New Orleans und New York »Mitglieder für Marcels Vampirarmee » Wächter für New York »Werwölfe für das Crescent -Navarro Pack »Schüler für unsere Zauberschule
TEAM
01.11.2020 Mystic Falls
the daily news
Fake News Breaking NOW
Blicken wir doch erst einmal auf unsere verschleierten Städte Mystic Falls, New Orleans und New York. Neben dem ganz normalen Leben und dem bunten Treiben wie Studentenpartys, Bandenkriegen und den örtlichen Feiern findet in diesen Städten auch das Übersinnliche seinen Platz. Jede dieser Städte hat seine eigene Gruselgeschichte und das Böse zu bekämpfen. Angefangen bei der Hölle, welche durch Arcadius erschaffen wurde, welcher besser unter dem Namen 'Teufel' bekannt ist. Weiter zu The Hollow, die nach Jahrhunderten nun versucht von den Toten aufzuerstehen, bis hin zu Lucifer, der es schafft, eine ganze Stadt aufzuwühlen und die ersten Dämonen erschaffen hat. Genügend Feinde und Leute, die einem das Leben erschweren möchten gibt es überall auf der Welt. Selbst böse Wölfe, Dämonen, Hexen oder auch Vampirzirkel machen sich auf den Weg in diese Städte. Und als ob das nicht schon genug wäre haben sie alle Anhänger jeglicher Art, die für sie arbeiten oder versuchen ihrem Ziel Stück für Stück näherzukommen. Zwischen dem ganzen Trouble findet man auch seinen Spaß im Leben, wie illegale Autorennen, Eröffnung neuer Clubs oder Bars und der Wahl des Bürgermeisters. Wenn man möchte, kann jeder ein ganz normales Leben in diesen Städten führen, selbst wenn das Übersinnliche neben einem lauert.
WEATHER

Mystic Falls: sonnig, 18 Grad New Orleans: bewölkt, 22 Grad New York: regnerisch, 16 Grad
AB SOFORT AUCH DÄMONEN & ENGEL SPIELBAR
#1

Daddy, I miss you

in Family [Brothers, sisters and other relatives] 28.07.2018 20:38
von Evelina Sawyer | 551 Beiträge
avatar
Wesen Mensch, Hexe
Sexuelle Neigung Bisexuell
Schreibstil Anpassungsfähig.

X

Auszeichnungen


des Mitglieds Evelina Sawyer
Beloved Pairing
Beloved Pairing
 Harmonic
Harmonic
Workaholic
Workaholic
Field Help
Field Help
 Favored Member
Favored Member

Beloved Family Member
Beloved Family Member
Really Parents
Really Parents
Dangerous Creature
Dangerous Creature
Super Lover
Super Lover
Best Buddy
Best Buddy
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH



Name | Wesen | Alter
>> Evelina Ophelia Sawyer || Hexe || 24

Zugehörigkeit
[Bösewicht, Zirkel, Rudel oder andere Gesellschaften]
>> French Quarter Coven

Angaben zu der Person
>>
𝙴𝚟𝚎𝚕𝚒𝚗𝚊 𝙾𝚙𝚑𝚎𝚕𝚒𝚊 𝚂𝚊𝚠𝚢𝚎𝚛, 𝚔𝚞𝚛𝚣 𝙴𝚟𝚎, 𝚠𝚞𝚌𝚑𝚜 𝚒𝚗 𝙿𝚘𝚛𝚝𝚕𝚊𝚗𝚍 𝚋𝚎𝚒 𝚒𝚑𝚛𝚎𝚖 𝚅𝚊𝚝𝚎𝚛 𝚊𝚞𝚏. 𝙾𝚑𝚗𝚎 𝚣𝚞 𝚆𝚒𝚜𝚜𝚎𝚗, 𝚍𝚊𝚜 𝚜𝚒𝚎 𝚆𝚞𝚛𝚣𝚎𝚕𝚗 𝚒𝚗 𝙽𝚎𝚠 𝙾𝚛𝚕𝚎𝚊𝚗𝚜 𝚑𝚊𝚝𝚝𝚎! 𝙸𝚑𝚛 𝙳𝚊𝚍 𝚠𝚊𝚛 𝚊𝚕𝚕𝚎𝚜 𝚏𝚞̈𝚛 𝚍𝚊𝚜 𝚓𝚞𝚗𝚐𝚎 𝙼𝚊̈𝚍𝚌𝚑𝚎𝚗. 𝙸𝚑𝚛 𝙷𝚊𝚕𝚝, 𝚒𝚑𝚛𝚎 𝚉𝚞𝚏𝚕𝚞𝚌𝚑𝚝. 𝙸𝚑𝚛𝚎 𝙼𝚞𝚝𝚝𝚎𝚛 𝚕𝚎𝚛𝚗𝚝𝚎 𝚜𝚒𝚎 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚔𝚎𝚗𝚗𝚎𝚗. 𝙰𝚕𝚜 𝙴𝚟𝚎 𝟷𝟹 𝚠𝚊𝚛 𝚑𝚊𝚝𝚝𝚎 𝚜𝚒𝚎 𝚎𝚒𝚗𝚎𝚗 ''𝚄𝚗𝚏𝚊𝚕𝚕''! 𝙸𝚗 𝚍𝚎𝚛 𝚂𝚌𝚑𝚞𝚕𝚎 𝚠𝚞𝚛𝚍𝚎 𝚜𝚒𝚎 𝚎𝚗𝚝𝚠𝚎𝚍𝚎𝚛 𝚒𝚐𝚗𝚘𝚎𝚛𝚒𝚎𝚛𝚝 𝚘𝚍𝚎𝚛 𝚠𝚊𝚛 𝚍𝚒𝚎 𝚉𝚒𝚎𝚕𝚜𝚌𝚑𝚎𝚒𝚋𝚎 𝚏𝚞̈𝚛 𝚍𝚞𝚖𝚖𝚎 𝚂𝚙𝚛𝚞̈𝚌𝚑𝚎. 𝙰𝚗𝚏𝚊𝚗𝚐𝚜. 𝙳𝚊𝚍𝚞𝚛𝚌𝚑 𝚍𝚊𝚜 𝚜𝚒𝚎 𝚎𝚒𝚗 𝙽𝚎𝚛𝚍 𝚞𝚗𝚍 𝚂𝚝𝚛𝚎𝚋𝚎𝚛 𝚠𝚊𝚛, 𝚖𝚊𝚌𝚑𝚝𝚎𝚗 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝙼𝚒𝚝𝚜𝚌𝚑𝚞̈𝚕𝚎𝚛 𝙻𝚞𝚜𝚝𝚒𝚐. 𝙳𝚒𝚎𝚜 𝚜𝚝𝚎𝚒𝚐𝚎𝚛𝚝𝚎 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝚟𝚘𝚗 𝙼𝚊𝚕 𝚣𝚞 𝙼𝚊𝚕. 𝙸𝚛𝚐𝚎𝚗𝚍𝚠𝚊𝚗𝚗, 𝚒𝚖 𝚂𝚌𝚑𝚠𝚒𝚖𝚖𝚞𝚗𝚝𝚎𝚛𝚛𝚒𝚌𝚑𝚝, 𝚐𝚒𝚗𝚐𝚎𝚗 𝚒𝚑𝚛𝚎 𝙼𝚒𝚝𝚜𝚌𝚑𝚞̈𝚕𝚎𝚛 𝚣𝚞 𝚠𝚎𝚒𝚝. 𝙴𝚜 𝚋𝚎𝚐𝚊𝚗𝚗 𝚎𝚒𝚗𝚎 𝚁𝚊𝚗𝚐𝚎𝚕𝚎𝚒. 𝙴𝚟𝚎 𝚠𝚞𝚛𝚍𝚎 𝚐𝚎𝚜𝚌𝚑𝚞𝚋𝚜𝚝, 𝚛𝚞𝚝𝚜𝚌𝚑𝚝𝚎 𝚊𝚞𝚜 𝚞𝚗𝚍 𝚔𝚗𝚊𝚕𝚕𝚝𝚎 𝚖𝚒𝚝 𝚍𝚎𝚖 𝙺𝚘𝚙𝚏 𝚐𝚎𝚐𝚎𝚗 𝚍𝚎𝚗 𝙱𝚎𝚌𝚔𝚎𝚗𝚛𝚊𝚗𝚍. 𝚂𝚒𝚎 𝚏𝚒𝚎𝚕 𝚒𝚗𝚜 𝚂𝚌𝚑𝚠𝚒𝚖𝚖𝚋𝚎𝚌𝚔𝚎𝚗 𝚞𝚗𝚍 𝚠𝚞𝚛𝚍𝚎 𝚋𝚎𝚠𝚞𝚜𝚜𝚝𝚕𝚘𝚜 𝚞𝚗𝚍 𝚍𝚊𝚜 𝚞𝚗𝚝𝚎𝚛𝚠𝚊𝚜𝚜𝚎𝚛. 𝙼𝚎𝚑𝚛𝚎𝚛𝚎 𝙼𝚒𝚗𝚞𝚝𝚎𝚗 𝚕𝚊𝚗𝚐. 𝙽𝚞𝚛 𝚍𝚊𝚗𝚔 𝚍𝚎𝚖 𝙴𝚒𝚗𝚜𝚌𝚑𝚛𝚎𝚒𝚝𝚎𝚗 𝚟𝚘𝚗 𝙱𝚘𝚋𝚋𝚒, 𝚍𝚒𝚎 𝚜𝚒𝚎 𝚊𝚞𝚜 𝚍𝚎𝚖 𝚆𝚊𝚜𝚜𝚎𝚛 𝚏𝚒𝚜𝚌𝚑𝚝𝚎, 𝚞̈𝚋𝚎𝚛𝚕𝚎𝚋𝚝𝚎 𝙴𝚟𝚎. 𝙸𝚖 𝙺𝚛𝚊𝚗𝚔𝚎𝚗𝚑𝚊𝚞𝚜 𝚜𝚝𝚎𝚕𝚕𝚝𝚎 𝚖𝚊𝚗 𝚏𝚎𝚜𝚝, 𝚍𝚊𝚜 𝙴𝚟𝚎'𝚜 𝙶𝚎𝚑𝚒𝚛𝚗 𝚣𝚞 𝚕𝚊𝚗𝚐𝚎 𝚘𝚑𝚗𝚎 𝚂𝚊𝚞𝚎𝚛𝚜𝚝𝚘𝚏𝚏 𝚠𝚊𝚛 𝚞𝚗𝚍 𝚜𝚒𝚎 𝚍𝚊𝚍𝚞𝚛𝚌𝚑 𝚋𝚕𝚎𝚒𝚋𝚎𝚗𝚍𝚎 𝚂𝚌𝚑𝚊̈𝚍𝚎𝚗 𝚣𝚞𝚛𝚞̈𝚌𝚔𝚋𝚎𝚑𝚊𝚕𝚝𝚎𝚗 𝚠𝚞̈𝚛𝚍𝚎. 𝙵𝚞̈𝚛 𝚒𝚑𝚛𝚎𝚗 𝚅𝚊𝚝𝚎𝚛, 𝙹𝚘𝚑𝚗, 𝚋𝚛𝚊𝚌𝚑 𝚎𝚒𝚗𝚎 𝚆𝚎𝚕𝚝 𝚣𝚞𝚜𝚊𝚖𝚖𝚎𝚗. 𝙳𝚒𝚎 𝙱𝚛𝚞̈𝚗𝚎𝚝𝚝𝚎 𝚖𝚞𝚜𝚜𝚝𝚎 𝚖𝚎𝚑𝚛𝚎𝚛𝚎 𝚆𝚘𝚌𝚑𝚎𝚗 𝚒𝚖 𝙺𝚛𝚊𝚗𝚔𝚎𝚗𝚑𝚊𝚞𝚜 𝚟𝚎𝚛𝚋𝚛𝚒𝚗𝚐𝚎𝚗. 𝙸𝚑𝚛 𝚅𝚊𝚝𝚎𝚛 𝚠𝚒𝚌𝚑 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚟𝚘𝚗 𝚒𝚑𝚛𝚎𝚛 𝚂𝚎𝚒𝚝𝚎. 𝙰𝚗𝚏𝚊𝚗𝚐𝚜 𝚐𝚊𝚋 𝚎𝚜 𝚔𝚊𝚞𝚖 𝙰𝚞𝚏𝚏𝚊̈𝚕𝚕𝚒𝚐𝚔𝚎𝚒𝚝𝚎𝚗, 𝚍𝚘𝚌𝚑 𝚍𝚊𝚗𝚗 𝚠𝚞𝚛𝚍𝚎𝚗 𝚍𝚒𝚎 𝙵𝚘𝚕𝚐𝚎𝚗 𝚍𝚎𝚜 ''𝚄𝚗𝚏𝚊𝚕𝚕𝚎𝚜'' 𝚍𝚎𝚞𝚝𝚕𝚒𝚌𝚑𝚎𝚛. 𝙴𝚟𝚎 𝚑𝚊𝚝𝚝𝚎 𝚂𝚙𝚛𝚊𝚌𝚑𝚊𝚞𝚜𝚏𝚊̈𝚕𝚕𝚎, 𝚖𝚊𝚗𝚌𝚑𝚖𝚊𝚕 𝚏𝚒𝚎𝚕𝚎𝚗 𝚒𝚑𝚛 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚖𝚎𝚑𝚛 𝚍𝚒𝚎 𝚎𝚒𝚗𝚏𝚊𝚌𝚑𝚜𝚝𝚎𝚗 𝙱𝚎𝚐𝚛𝚒𝚏𝚏𝚎 𝚎𝚒𝚗 𝚘𝚍𝚎𝚛 𝚜𝚒𝚎 𝚏𝚒𝚗𝚐 𝚊𝚗 𝚣𝚞 𝚜𝚝𝚘𝚝𝚝𝚎𝚛𝚗. 𝙳𝚊𝚜 𝚜𝚘𝚛𝚐𝚝𝚎 𝚒𝚖 𝙶𝚛𝚞𝚗𝚍𝚎 𝚗𝚞𝚛 𝚍𝚊𝚏𝚞̈𝚛, 𝚍𝚊𝚜 𝚜𝚒𝚎 𝚒𝚗 𝚍𝚎𝚛 𝚂𝚌𝚑𝚞𝚕𝚎 𝚗𝚞𝚛 𝚗𝚘𝚌𝚑 𝚖𝚎𝚑𝚛 𝚐𝚎𝚖𝚒𝚎𝚍𝚎𝚗 𝚠𝚞𝚛𝚍𝚎 𝚞𝚗𝚍 𝚍𝚊𝚜 𝚖𝚊𝚗 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝚞̈𝚋𝚎𝚛 𝚜𝚒𝚎 𝚕𝚞𝚜𝚝𝚒𝚐 𝚖𝚊𝚌𝚑𝚝𝚎. 𝚂𝚒𝚎 𝚟𝚎𝚛𝚔𝚛𝚘𝚌𝚑 𝚜𝚒𝚌𝚑. 𝙳𝚊𝚜 𝚒𝚗 𝚍𝚎𝚗 𝙶𝚛𝚒𝚏𝚏 𝚣𝚞 𝚋𝚎𝚔𝚘𝚖𝚖𝚎𝚗, 𝚍𝚊𝚞𝚎𝚛𝚝𝚎 𝚖𝚎𝚑𝚛𝚎𝚛𝚎 𝙹𝚊𝚑𝚛𝚎 𝚞𝚗𝚍 𝚎𝚜 𝚋𝚎𝚒𝚗𝚑𝚊𝚕𝚝𝚎𝚝𝚎 𝚊𝚞𝚌𝚑 𝚎𝚒𝚗𝚎𝚗 𝚂𝚌𝚑𝚞𝚕𝚠𝚎𝚌𝚑𝚜𝚎𝚕! 𝙴𝚛𝚜𝚝 𝚍𝚊𝚗𝚗 𝚋𝚎𝚐𝚊𝚗𝚗 𝚒𝚑𝚛 𝙳𝚊𝚍 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝚊𝚞𝚌𝚑 𝚠𝚒𝚎𝚍𝚎𝚛 𝚊𝚞𝚏 𝚎𝚒𝚗𝚎 𝚗𝚎𝚞𝚎 𝙵𝚛𝚊𝚞 𝚎𝚒𝚗𝚣𝚞𝚕𝚊𝚜𝚜𝚎𝚗 𝚞𝚗𝚍 𝚊𝚕𝚜 𝚜𝚒𝚎 𝚎𝚒𝚗𝚎𝚜𝚝𝚊𝚐𝚎𝚜 𝚗𝚊𝚌𝚑 𝙷𝚊𝚞𝚜𝚎 𝚔𝚊𝚖, 𝚜𝚝𝚎𝚕𝚕𝚝𝚎 𝚒𝚑𝚛 𝚒𝚑𝚛 𝚅𝚊𝚝𝚎𝚛 𝚜𝚎𝚒𝚗𝚎 𝚗𝚎𝚞𝚎 𝙵𝚛𝚎𝚞𝚗𝚍𝚒𝚗 𝚟𝚘𝚛! 𝙼𝚊𝚓𝚊𝚗𝚗𝚊! 𝚅𝚘𝚗 𝚍𝚎𝚖 𝙼𝚘𝚖𝚎𝚗𝚝 𝚊𝚗 𝚐𝚒𝚗𝚐 𝚎𝚜 𝙱𝚎𝚛𝚐𝚊𝚋 𝚖𝚒𝚝 𝚒𝚑𝚛. 𝙳𝚒𝚎 𝚂𝚌𝚑𝚞𝚕𝚎 𝚜𝚌𝚑𝚠𝚊̈𝚗𝚣𝚝𝚎 𝚜𝚒𝚎, 𝚠𝚞𝚛𝚍𝚎 𝚣𝚞𝚛 𝚁𝚎𝚋𝚎𝚕𝚕𝚒𝚗 𝚞𝚗𝚍 𝚙𝚛𝚘𝚝𝚎𝚜𝚝𝚒𝚎𝚛𝚝𝚎 𝚐𝚎𝚐𝚎𝚗 𝚊𝚕𝚕𝚎𝚜 𝚞𝚗𝚍 𝙹𝚎𝚍𝚎𝚗. 𝙴𝚒𝚗𝚎 𝙰𝚛𝚝 𝙷𝚒𝚕𝚏𝚎𝚜𝚌𝚑𝚛𝚎𝚒, 𝚍𝚎𝚗 𝚒𝚑𝚛 𝙳𝚊𝚍 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚐𝚎𝚑𝚘̈𝚛𝚝 𝚑𝚊𝚝𝚝𝚎. 𝚅𝚘𝚗 𝚒𝚑𝚛𝚎𝚛 𝚂𝚝𝚒𝚎𝚏𝚖𝚞𝚝𝚝𝚎𝚛 𝚒𝚗 𝚜𝚙𝚎 𝚠𝚞𝚛𝚍𝚎 𝚜𝚒𝚎 𝚗𝚞𝚛 𝚞𝚗𝚝𝚎𝚛𝚍𝚛𝚞̈𝚌𝚔𝚝 𝚞𝚗𝚍 𝚏𝚎𝚛𝚝𝚒𝚐 𝚐𝚎𝚖𝚊𝚌𝚑𝚝. 𝙻𝚎𝚒𝚍𝚎𝚛 𝚠𝚘𝚕𝚕𝚝𝚎 𝚒𝚑𝚛 𝚅𝚊𝚝𝚎𝚛 𝚍𝚊𝚜 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚠𝚊𝚑𝚛𝚑𝚊𝚋𝚎𝚗. 𝙻𝚎𝚒𝚍𝚎𝚛 𝚠𝚊𝚛 𝚎𝚛 𝚣𝚞 𝚟𝚎𝚛𝚕𝚒𝚎𝚋𝚝 𝚞𝚗𝚍 𝚋𝚕𝚒𝚗𝚍 𝚏𝚞̈𝚛 𝚍𝚒𝚎 𝚁𝚎𝚊𝚕𝚒𝚝𝚊̈𝚝. 𝚂𝚘 𝚑𝚎𝚛𝚛𝚜𝚌𝚑𝚝𝚎 𝚒𝚖 𝙷𝚊𝚞𝚜 𝚗𝚞𝚛 𝚗𝚘𝚌𝚑 𝚉𝚘𝚏𝚏 𝚞𝚗𝚍 𝚂𝚝𝚛𝚎𝚒𝚝. 𝙴𝚟𝚎 𝚟𝚎𝚛𝚣𝚘𝚐 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝚒𝚖𝚖𝚎𝚛 𝚖𝚎𝚑𝚛. 𝚂𝚒𝚎 𝚠𝚞𝚛𝚍𝚎 𝚣𝚞 𝚎𝚒𝚗𝚎𝚛 𝚝𝚢𝚙𝚒𝚜𝚌𝚑𝚎𝚗 𝙴𝚒𝚗𝚣𝚎𝚕𝚐𝚊̈𝚗𝚐𝚎𝚛𝚒𝚗, 𝚊𝚋𝚎𝚛 𝚍𝚊𝚜 𝚜𝚝𝚘̈𝚛𝚝𝚎 𝚜𝚒𝚎 𝚊𝚞𝚌𝚑 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝. 𝙽𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚓𝚎𝚍𝚎𝚛 𝚔𝚊𝚖 𝚖𝚒𝚝 𝚒𝚑𝚛𝚎𝚛 𝚒𝚖𝚙𝚞𝚕𝚜𝚒𝚟𝚎𝚗 𝙰𝚛𝚝 𝚔𝚕𝚊𝚛. 𝚂𝚒𝚎 𝚠𝚊𝚛 𝚔𝚎𝚒𝚗 𝚝𝚢𝚙𝚒𝚜𝚌𝚑𝚎𝚜 𝙼𝚊̈𝚍𝚌𝚑𝚎𝚗, 𝚠𝚎𝚕𝚌𝚑𝚎𝚜 𝚊𝚕𝚕 𝚍𝚎𝚗 𝚝𝚢𝚙𝚒𝚜𝚌𝚑𝚎𝚗 𝙼𝚊̈𝚍𝚌𝚑𝚎𝚗𝚔𝚛𝚊𝚖 𝚖𝚊𝚌𝚑𝚝. 𝚂𝚒𝚎 𝚊𝚛𝚋𝚎𝚒𝚝𝚎𝚝𝚎 𝚊𝚖 𝙻𝚊𝚙𝚝𝚘𝚙 𝚞𝚗𝚍 𝚔𝚊𝚗𝚗𝚝𝚎 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝚖𝚒𝚝 𝚍𝚎𝚛 𝚃𝚎𝚌𝚑𝚗𝚒𝚔 𝚋𝚎𝚜𝚝𝚎𝚗𝚜 𝚊𝚞𝚜. 𝙼𝚊𝚗 𝚔𝚘𝚗𝚗𝚝𝚎 𝚜𝚒𝚎 𝚜𝚘𝚐𝚊𝚛 𝚊𝚕𝚜 𝙷𝚊𝚌𝚔𝚎𝚛𝚒𝚗 𝚋𝚎𝚣𝚎𝚒𝚌𝚑𝚗𝚎𝚗. 𝙸𝚑𝚛𝚎 𝚣𝚠𝚎𝚒𝚝𝚎 𝙻𝚎𝚒𝚍𝚎𝚗𝚜𝚌𝚑𝚊𝚏𝚝 𝚠𝚊𝚛𝚎𝚗 𝚍𝚒𝚎 𝚂𝚝𝚎𝚛𝚗𝚎. 𝚂𝚒𝚎 𝚋𝚊𝚜𝚊ß 𝚜𝚘𝚐𝚊𝚛 𝚎𝚒𝚗 𝚑𝚘𝚌𝚑𝚠𝚎𝚛𝚝𝚒𝚐𝚎𝚜 𝚃𝚎𝚕𝚎𝚜𝚔𝚘𝚙, 𝚖𝚒𝚝 𝚍𝚎𝚖 𝚜𝚒𝚎 𝚍𝚒𝚎 𝚂𝚝𝚎𝚛𝚗𝚎 𝚋𝚎𝚘𝚋𝚊𝚌𝚑𝚝𝚎𝚝 𝚑𝚊𝚝𝚝𝚎. 𝙸𝚖 𝙶𝚛𝚘ß𝚎𝚗 𝚞𝚗𝚍 𝙶𝚊𝚗𝚣𝚎𝚗 𝚠𝚊𝚛 𝚜𝚒𝚎 𝚊𝚋𝚎𝚛 𝚒𝚖𝚖𝚎𝚛 𝚎𝚒𝚗 𝙺𝚞𝚖𝚙𝚎𝚕𝚝𝚝𝚢𝚙.
𝟷𝟶 𝙹𝚊𝚑𝚛𝚎 𝚜𝚙𝚊̈𝚝𝚎𝚛 𝚔𝚊𝚖 𝚍𝚊𝚗𝚗 𝚍𝚒𝚎 𝚜𝚌𝚑𝚛𝚎𝚌𝚔𝚕𝚒𝚌𝚑𝚎 𝙳𝚒𝚊𝚐𝚗𝚘𝚜𝚎. 𝙸𝚑𝚛 𝙳𝚊𝚍 𝚑𝚊𝚝𝚝𝚎 𝙺𝚛𝚎𝚋𝚜 𝚞𝚗𝚍 𝚎𝚛 𝚠𝚞̈𝚛𝚍𝚎 𝚜𝚝𝚎𝚛𝚋𝚎𝚗. 𝙴𝚒𝚗 𝚂𝚌𝚑𝚕𝚊𝚐 𝚒𝚗𝚜 𝙶𝚎𝚜𝚒𝚌𝚑𝚝, 𝚍𝚎𝚗𝚗 𝚒𝚗 𝚊𝚕𝚕 𝚍𝚎𝚗 𝙹𝚊𝚑𝚛𝚎𝚗 𝚠𝚊𝚛 𝚍𝚊𝚜 𝚅𝚎𝚛𝚑𝚊̈𝚕𝚝𝚗𝚒𝚜 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚐𝚎𝚛𝚊𝚍𝚎 𝚐𝚞𝚝 𝚍𝚞𝚛𝚌𝚑 𝙼𝚊𝚓𝚊𝚗𝚗𝚊 𝚞𝚗𝚍 𝚍𝚊𝚗𝚗 𝚔𝚊𝚖 𝚜𝚘𝚕𝚌𝚑 𝚎𝚒𝚗𝚎 𝙽𝚊𝚌𝚑𝚛𝚒𝚌𝚑𝚝. 𝙴𝚛𝚜𝚝 𝚒𝚗 𝚍𝚒𝚎𝚜𝚎𝚖 𝙼𝚘𝚖𝚎𝚗𝚝 𝚏𝚊𝚗𝚍𝚎𝚗 𝚅𝚊𝚝𝚎𝚛 𝚞𝚗𝚍 𝚃𝚘𝚌𝚑𝚝𝚎𝚛 𝚠𝚒𝚎𝚍𝚎𝚛 𝚣𝚞𝚎𝚒𝚗𝚊𝚗𝚍𝚎𝚛.
𝙴𝚟𝚎 𝚠𝚒𝚛𝚍 𝚗𝚒𝚎 𝚍𝚒𝚎 𝚕𝚎𝚝𝚣𝚝𝚎𝚗 𝚆𝚘𝚛𝚝𝚎 𝚒𝚑𝚛𝚎𝚜 𝚅𝚊𝚝𝚎𝚛𝚜 𝚟𝚎𝚛𝚐𝚎𝚜𝚜𝚎𝚗. 𝙳𝚊𝚜 𝚜𝚒𝚎 𝚗𝚊𝚌𝚑 𝙽𝚎𝚠 𝙾𝚛𝚕𝚎𝚊𝚗𝚜 𝚐𝚎𝚑𝚎𝚗 𝚜𝚘𝚕𝚕! 𝚂𝚒𝚎 𝚟𝚎𝚛𝚜𝚝𝚊𝚗𝚍 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚠𝚒𝚎𝚜𝚘, 𝚠𝚎𝚜𝚑𝚊𝚕𝚋 𝚘𝚍𝚎𝚛 𝚠𝚊𝚛𝚞𝚖, 𝚊𝚋𝚎𝚛 𝚎𝚜 𝚠𝚊𝚛 𝚜𝚎𝚒𝚗 𝚕𝚎𝚝𝚣𝚝𝚎𝚛 𝚆𝚞𝚗𝚜𝚌𝚑 𝚞𝚗𝚍 𝚍𝚎𝚗 𝚎𝚛𝚏𝚞̈𝚕𝚕𝚝 𝚜𝚒𝚎 𝚒𝚑𝚖. 𝚂𝚒𝚎 𝚙𝚊𝚌𝚔𝚝𝚎 𝚒𝚑𝚛𝚎 𝚂𝚊𝚌𝚑𝚎𝚗, 𝚗𝚊𝚌𝚑𝚍𝚎𝚖 𝚜𝚒𝚎 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝚖𝚒𝚝 𝙼𝚊𝚓𝚊𝚗𝚗𝚊 𝚐𝚎𝚜𝚝𝚛𝚒𝚝𝚝𝚎𝚗 𝚑𝚊𝚝𝚝𝚎 𝚞𝚗𝚍 𝚝𝚛𝚊𝚖𝚙𝚝𝚎 𝚗𝚊𝚌𝚑 𝙽𝚎𝚠 𝙾𝚛𝚕𝚎𝚊𝚗𝚜. 𝙾𝚑𝚗𝚎 𝙿𝚕𝚊𝚗 𝚞𝚗𝚍 𝚘𝚑𝚗𝚎 𝙶𝚎𝚕𝚍, 𝚊𝚋𝚎𝚛 𝙷𝚊𝚞𝚙𝚝𝚜𝚊𝚌𝚑𝚎 𝚠𝚎𝚐! 𝙸𝚗 𝙿𝚘𝚛𝚝𝚕𝚊𝚗𝚍 𝚑𝚒𝚎𝚕𝚝 𝚜𝚒𝚎 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝𝚜 𝚖𝚎𝚑𝚛. 𝙴𝚜 𝚠𝚊𝚛 𝚎𝚒𝚗 𝚠𝚎𝚒𝚝𝚎𝚛 𝚆𝚎𝚐. 𝙼𝚒𝚝 𝚔𝚕𝚎𝚒𝚗𝚎𝚛𝚎𝚗 𝙹𝚘𝚋𝚜 𝚑𝚒𝚎𝚕𝚝 𝚜𝚒𝚎 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝚞̈𝚋𝚎𝚛 𝚆𝚊𝚜𝚜𝚎𝚛 𝚞𝚗𝚍 𝚔𝚘𝚗𝚗𝚝𝚎 𝚜𝚘 𝚠𝚎𝚗𝚒𝚐𝚜𝚝𝚎𝚗𝚜 𝚝𝚎𝚒𝚕𝚠𝚎𝚒𝚜𝚎 𝚒𝚑𝚛𝚎𝚗 𝚃𝚛𝚒𝚙 𝚏𝚒𝚗𝚊𝚗𝚣𝚒𝚎𝚛𝚎𝚗. 𝙰𝚞𝚏 𝚒𝚑𝚛𝚎𝚛 𝚁𝚎𝚒𝚜𝚎 𝚏𝚞𝚑𝚛 𝚜𝚒𝚎 𝚍𝚊𝚗𝚗 𝚃𝚑𝚢 𝚊𝚗! 𝙴𝚒𝚗𝚎𝚗 𝚓𝚞𝚗𝚐𝚎𝚗 𝚒𝚗 𝚒𝚑𝚛𝚎𝚖 𝙰𝚕𝚝𝚎𝚛. 𝙰𝚞𝚏 𝚍𝚎𝚗 𝚎𝚛𝚜𝚝𝚎𝚗 𝙱𝚕𝚒𝚌𝚔. 𝙴𝚜 𝚜𝚝𝚎𝚕𝚕𝚝 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝚜𝚌𝚑𝚗𝚎𝚕𝚕 𝚑𝚎𝚛𝚊𝚞𝚜, 𝚍𝚊𝚜 𝚃𝚑𝚢 𝚎𝚒𝚗 𝚆𝚘𝚕𝚏 𝚠𝚊𝚛 𝚞𝚗𝚍 𝚜𝚌𝚑𝚘𝚗 𝚞̈𝚋𝚎𝚛 𝟸𝟶𝟶 𝙹𝚊𝚑𝚛𝚎 𝚕𝚎𝚋𝚝. 𝙴𝚛 𝚠𝚊𝚛 𝚟𝚎𝚛𝚣𝚊𝚞𝚋𝚎𝚛𝚝 𝚞𝚗𝚍 𝚜𝚌𝚑𝚕𝚒𝚎𝚏 𝚍𝚒𝚎 𝚕𝚎𝚝𝚣𝚝𝚎𝚗 𝟸𝟶𝟶 𝙹𝚊𝚑𝚛𝚎. 𝙽𝚞𝚗 𝚖𝚞𝚜𝚜𝚝𝚎 𝙴𝚟𝚎 𝚒𝚑𝚖 𝚊𝚕𝚕𝚎𝚜 𝚋𝚎𝚒𝚋𝚛𝚒𝚗𝚐𝚎𝚗. 𝙳𝚒𝚎 𝚗𝚎𝚞𝚎 𝚞𝚗𝚍 𝚖𝚘𝚍𝚎𝚛𝚗𝚎 𝚉𝚎𝚒𝚝! 𝚃𝚑𝚢 𝚠𝚞𝚛𝚍𝚎 𝚜𝚌𝚑𝚗𝚎𝚕𝚕 𝚣𝚞 𝚎𝚒𝚗𝚎𝚖 𝚝𝚛𝚎𝚞𝚎𝚗 𝙱𝚎𝚐𝚕𝚎𝚒𝚝𝚎𝚛 𝚞𝚗𝚍 𝙱𝚎𝚜𝚌𝚑𝚞̈𝚝𝚣𝚎𝚛 𝚏𝚞̈𝚛 𝚍𝚒𝚎 𝙱𝚛𝚞̈𝚗𝚎𝚝𝚝𝚎. 𝙵𝚞̈𝚛 𝚜𝚒𝚎 𝚠𝚊𝚛 𝚎𝚛 𝚠𝚒𝚎 𝚎𝚒𝚗 𝙱𝚛𝚞𝚍𝚎𝚛 𝚞𝚗𝚍 𝚜𝚒𝚎 𝚒𝚜𝚝 𝚋𝚒𝚜 𝚑𝚎𝚞𝚝𝚎 𝚍𝚊𝚗𝚔𝚋𝚊𝚛 𝚍𝚊𝚏𝚞̈𝚛, 𝚍𝚊𝚜 𝚎𝚜 𝚒𝚑𝚗 𝚒𝚗 𝚒𝚑𝚛𝚎𝚖 𝙻𝚎𝚋𝚎𝚗 𝚐𝚒𝚋𝚝! 𝙴𝚒𝚗𝚎 𝚐𝚊𝚗𝚣𝚎 𝚆𝚎𝚒𝚕𝚎 𝚠𝚊𝚛𝚎𝚗 𝚜𝚒𝚎 𝚞𝚗𝚝𝚎𝚛𝚠𝚎𝚐𝚜, 𝚍𝚊𝚗𝚗 𝚝𝚛𝚎𝚗𝚗𝚝𝚎𝚗 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝚒𝚑𝚛𝚎 𝚆𝚎𝚐𝚎. 𝚃𝚑𝚢 𝚐𝚒𝚗𝚐 𝚗𝚊𝚌𝚑 𝙽𝚎𝚠 𝙾𝚛𝚕𝚎𝚊𝚗𝚜 𝚞𝚗𝚍 𝙴𝚟𝚎 𝚎𝚛𝚜𝚝𝚖𝚊𝚕 𝚗𝚊𝚌𝚑 𝙼𝚢𝚜𝚝𝚒𝚌 𝙵𝚊𝚕𝚕𝚜. 𝙷𝚒𝚎𝚛 𝚎𝚛𝚑𝚘𝚏𝚏𝚝𝚎 𝚜𝚒𝚎 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝚝𝚎𝚒𝚕𝚠𝚎𝚒𝚜𝚎 𝙰𝚗𝚝𝚠𝚘𝚛𝚝𝚎𝚗 𝚊𝚞𝚏 𝚒𝚑𝚛𝚎 𝙵𝚊𝚖𝚒𝚕𝚒𝚎 𝚞𝚗𝚍 𝚒𝚑𝚛𝚎 𝙷𝚎𝚛𝚔𝚞𝚗𝚏𝚝! 𝙽𝚊𝚝𝚞̈𝚛𝚕𝚒𝚌𝚑 𝚠𝚊𝚛 𝚒𝚑𝚛 𝚉𝚒𝚎𝚕 𝚗𝚊𝚌𝚑 𝚠𝚒𝚎 𝚟𝚘𝚛 𝙽𝚎𝚠 𝙾𝚛𝚕𝚎𝚊𝚗𝚜, 𝚊𝚋𝚎𝚛 𝚞̈𝚋𝚎𝚛 𝙼𝚢𝚜𝚝𝚒𝚌 𝙵𝚊𝚕𝚕𝚜 𝚎𝚛𝚣𝚊̈𝚑𝚕𝚝𝚎 𝚖𝚊𝚗 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝚊𝚞𝚌𝚑 𝚜𝚘 𝚟𝚒𝚎𝚕𝚎𝚜. 𝙼𝚢𝚝𝚑𝚎𝚗 𝚞𝚗𝚍 𝙴𝚛𝚣𝚊̈𝚑𝚕𝚞𝚗𝚐𝚎𝚗. 𝙴𝚝𝚠𝚊𝚜 𝚠𝚊𝚜 𝚜𝚒𝚎 𝙽𝚎𝚞𝚐𝚒𝚎𝚛𝚒𝚐 𝚐𝚎𝚖𝚊𝚌𝚑𝚝 𝚑𝚊𝚝𝚝𝚎. 𝙹𝚎𝚍𝚎𝚗𝚏𝚊𝚕𝚕𝚜 𝚝𝚛𝚊𝚏 𝚍𝚒𝚎 𝙱𝚛𝚞̈𝚗𝚎𝚝𝚝𝚎 𝚑𝚒𝚎𝚛 𝚊𝚞𝚏 𝙱𝚘𝚗𝚗𝚒𝚎 𝙱𝚎𝚗𝚗𝚎𝚝𝚝! 𝙴𝚒𝚗𝚎 𝙵𝚛𝚊𝚞, 𝚍𝚒𝚎 𝚒𝚑𝚛 𝚜𝚘𝚏𝚘𝚛𝚝 𝚑𝚊𝚕𝚏, 𝚘𝚑𝚗𝚎 𝚕𝚊̈𝚜𝚝𝚒𝚐𝚎 𝙵𝚛𝚊𝚐𝚎𝚗 𝚣𝚞 𝚜𝚝𝚎𝚕𝚕𝚎𝚗. 𝙴𝚒𝚐𝚎𝚗𝚝𝚕𝚒𝚌𝚑 𝚠𝚘𝚕𝚕𝚝𝚎 𝙱𝚘𝚗𝚗𝚒𝚎 𝚒𝚑𝚛 𝚑𝚎𝚕𝚏𝚎𝚗 𝚖𝚎𝚑𝚛 𝚞̈𝚋𝚎𝚛 𝚒𝚑𝚛𝚎 𝙵𝚊𝚖𝚒𝚕𝚒𝚎 𝚑𝚎𝚛𝚊𝚞𝚜 𝚣𝚞 𝚏𝚒𝚗𝚍𝚎𝚗 𝚞𝚗𝚍 𝚍𝚒𝚎 𝙷𝚎𝚡𝚎 𝚑𝚊𝚝𝚝𝚎 𝚍𝚊 𝚜𝚌𝚑𝚘𝚗 𝚎𝚒𝚗𝚎𝚗 𝚅𝚎𝚛𝚍𝚊𝚌𝚑𝚝! 𝙳𝚘𝚌𝚑 𝚋𝚎𝚟𝚘𝚛 𝚜𝚒𝚎 𝙴𝚟𝚎 𝚍𝚊𝚛𝚒𝚗 𝚎𝚒𝚗𝚠𝚎𝚒𝚑𝚎𝚗 𝚔𝚘𝚗𝚗𝚝𝚎, 𝚠𝚞𝚛𝚍𝚎𝚗 𝚜𝚒𝚎 𝚊𝚗𝚐𝚎𝚐𝚛𝚒𝚏𝚏𝚎𝚗 𝚟𝚘𝚗 𝚎𝚒𝚗𝚎𝚖 𝙼𝚊𝚐𝚒𝚎𝚛! 𝙱𝚘𝚗𝚗𝚒𝚎 𝚟𝚎𝚛𝚜𝚞𝚌𝚑𝚝𝚎 𝙴𝚟𝚎 𝚣𝚠𝚊𝚛 𝚊𝚞𝚏𝚣𝚞𝚔𝚕𝚊̈𝚛𝚎𝚗, 𝚞̈𝚋𝚎𝚛 𝙷𝚎𝚡𝚎𝚗, 𝚆𝚘̈𝚕𝚏𝚎 𝚞𝚗𝚍 𝚊𝚞𝚌𝚑 𝚅𝚊𝚖𝚙𝚒𝚛𝚎, 𝚊𝚋𝚎𝚛 𝙴𝚟𝚎 𝚠𝚊𝚛 𝚜𝚘 𝚐𝚎𝚜𝚌𝚑𝚘𝚌𝚔𝚝, 𝚍𝚊𝚜 𝚜𝚒𝚎 𝙼𝚢𝚜𝚝𝚒𝚌 𝙵𝚊𝚕𝚕𝚜 𝚏𝚕𝚞𝚌𝚑𝚝𝚊𝚛𝚝𝚒𝚐 𝚟𝚎𝚛𝚕𝚊𝚜𝚜𝚎𝚗 𝚑𝚊𝚝𝚝𝚎!
𝚆𝚒𝚎𝚍𝚎𝚛 𝚠𝚊𝚛 𝚜𝚒𝚎 𝚊𝚞𝚏 𝚍𝚎𝚛 𝚂𝚝𝚛𝚊ß𝚎 𝚞𝚗𝚍 𝚊𝚞𝚏 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝚐𝚎𝚜𝚝𝚎𝚕𝚕𝚝. 𝙽𝚞𝚛 𝚠𝚊𝚛 𝚗𝚞𝚗 𝚎𝚝𝚠𝚊𝚜 𝚊𝚗𝚍𝚎𝚛𝚜. 𝙽𝚞𝚗 𝚖𝚊𝚌𝚑𝚝𝚎 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝙴𝚟𝚎'𝚜 𝙱𝚎𝚜𝚝𝚒𝚖𝚖𝚞𝚗𝚐 𝚖𝚎𝚑𝚛 𝚞𝚗𝚍 𝚖𝚎𝚑𝚛 𝚜𝚒𝚌𝚑𝚝𝚋𝚊𝚛 𝚞𝚗𝚍 𝙴𝚟𝚎 𝚜𝚎𝚝𝚣𝚝 𝚞𝚗𝚐𝚎𝚠𝚘𝚕𝚕𝚝 𝚒𝚑𝚛𝚎 𝙷𝚎𝚡𝚎𝚗𝚔𝚛𝚊̈𝚏𝚝𝚎 𝚎𝚒𝚗. 𝚂𝚒𝚎 𝚠𝚊𝚛 𝚠𝚒𝚛𝚔𝚕𝚒𝚌𝚑 𝚎𝚒𝚗𝚎 𝙷𝚎𝚡𝚎! 𝙸𝚑𝚛 𝚠𝚎𝚒𝚝𝚎𝚛𝚎𝚛 𝚆𝚎𝚐 𝚏𝚞̈𝚑𝚛𝚝𝚎 𝚜𝚒𝚎 𝚗𝚊𝚌𝚑 𝙽𝚎𝚠 𝙾𝚛𝚕𝚎𝚊𝚗𝚜! 𝙼𝚒𝚝 𝙷𝚒𝚕𝚏𝚎 𝚟𝚘𝚗 𝙰𝚕𝚎𝚡 𝚔𝚊𝚖 𝙴𝚟𝚎 𝚊𝚞𝚌𝚑 𝚜𝚒𝚌𝚑𝚎𝚛 𝚒𝚗 𝙽𝚎𝚠 𝙾𝚛𝚕𝚎𝚊𝚗𝚜 𝚊𝚗. 𝚆𝚎𝚛 𝙰𝚕𝚎𝚡 𝚠𝚊𝚛? 𝙸𝚖 𝙶𝚛𝚞𝚗𝚍𝚎 𝚗𝚞𝚗 𝚎𝚒𝚗𝚎 𝚅𝚎𝚛𝚋𝚞̈𝚗𝚍𝚎𝚝𝚎 𝚞𝚗𝚍 𝙴𝚟𝚎'𝚜 𝙿𝚊𝚛𝚝𝚗𝚎𝚛𝚒𝚗. 𝙴𝚟𝚎 𝚖𝚞𝚜𝚜𝚝𝚎 𝚜𝚒𝚎 𝚎𝚛𝚜𝚝𝚖𝚊𝚕 𝚞̈𝚋𝚎𝚛 𝚍𝚊𝚜 𝚄̈𝚋𝚎𝚛𝚜𝚒𝚗𝚗𝚕𝚒𝚌𝚑𝚎 𝚊𝚞𝚏𝚔𝚕𝚊̈𝚛𝚎𝚗, 𝚠𝚊𝚜 𝚎𝚌𝚑𝚝 𝚎𝚒𝚗 𝙰𝚔𝚝 𝚠𝚊𝚛. 𝙵𝚞̈𝚛 𝚋𝚎𝚒𝚍𝚎 𝙵𝚛𝚊𝚞𝚎𝚗, 𝚍𝚘𝚌𝚑 𝚗𝚞𝚗 𝚔𝚊𝚗𝚗 𝚜𝚒𝚌𝚑 𝙴𝚟𝚎 𝚊𝚞𝚏 𝚒𝚑𝚛𝚎 𝚗𝚎𝚞𝚎 𝙱𝚎𝚔𝚊𝚗𝚗𝚝𝚜𝚌𝚑𝚊𝚏𝚝 𝚟𝚎𝚛𝚕𝚊𝚜𝚜𝚎𝚗 𝚞𝚗𝚍 𝚠𝚎𝚛 𝚠𝚎𝚒ß 𝚠𝚘𝚑𝚒𝚗 𝚜𝚒𝚎 𝚍𝚊𝚜 𝚗𝚘𝚌𝚑 𝚋𝚛𝚒𝚗𝚐𝚎𝚗 𝚠𝚒𝚛𝚍!...


Avatar
>> Chloe Bennet




Name | Wesen | Alter
>> 𝙹𝚘𝚗𝚊𝚝𝚑𝚊𝚗 '𝙹𝚘𝚑𝚗' 𝚂𝚊𝚠𝚢𝚎𝚛 (Kein Muss, wurdest nur bisher so genannt^^) || Musst du wissen || 49 und älter

Zugehörigkeit
[Bösewicht, Zirkel, Rudel oder andere Gesellschaften]
>> Auch das musst du wissen. Können wir auch zusammen besprechen, damit es passt.

Verbindung zum Suchenden
>> Daddy *-*

Storydaten
>> Siehe oben. Im Grunde wirst du für tot gehalten, aber du hast deinen Tod nur vorgetäuscht.
Wieso, Weshalb, Warum, können wir auch zusammen besprechen.

Avatar
>> Alex O’Loughlin (Favorit) , David Boreanaz, Josh Duhamel, Stephen Amell ...
(Gerne auch Vorschläge, behalte mir aber ein Vetorecht vor.)

Schreibprobe
[Bei Seriencharakteren verlangen wir immer einen Probepost aus der Sicht des Charakters]
>>> Älterer Probepost [] Aus Sicht des Charakters [x]


Was noch wichtig ist
>> Ich bin ein aktiver Schreiber und gerne auch viel! Du musst nun keine Romane schreiben, aber schon mal wissen, das ich das gerne mache. Wenn es machbar ist, poste ich mindestens einmal am Tag! Außer RL spannt mich ein. Mir ist die Rolle von Eve's Dad wichtig. Bewirb dich also bitte nur, wenn du den Part auch wirklich übernehmen möchtest. Ich hätte gerne jemanden, der das langfristig macht und nicht wo ich jede Woche neu suchen muss. Ich möchte mir etwas aufbauen können mit dir =) Zu Eve muss ich sagen, das sie sehr chaotisch ist und es immer wieder schafft in Schwierigkeiten zu geraten. Du solltest dich also auf ein kleines Powerpaket einstellen^^ Sonst hoffe ich, das ich dich bald finde. Bis hoffentlich bald


''𝙄 𝘥𝘰𝘯'𝘵 𝘳𝘦𝘢𝘭𝘭𝘺 𝘥𝘰 𝘸𝘦𝘭𝘭 𝘸𝘪𝘵𝘩 PȺRTNɆRS ...

... 𝘣𝘶𝘵 𝘐 𝘵𝘩𝘪𝘯𝘬 WɆ 𝘮𝘢𝘥𝘦 𝘢 𝘱𝘳𝘦𝘵𝘵𝘺 𝘨𝘰𝘰𝘥 𝘵𝘦𝘢𝘮.''


zuletzt bearbeitet 08.10.2018 11:26 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 6 Gäste sind Online:
Yvette Warren, Niklaus Mikaelson, Tatia Petrova

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Naughty Elf
Besucherzähler
Heute waren 140 Gäste , gestern 286 Gäste online


disconnected Chat Mitglieder Online 3
Datenschutz | 2014- © Tatia Petrova & Hayley Kenner | Designer: Yvette Warren | Manager: Tatia, Hayley, Yvette & Rebekah
Xobor Forum Software von Xobor