INTRO

Geeignet für alle Mystery & Horror-Fans oder für 'Nicht-Fans' der Serie. Serienwissen muss nicht vorhanden sein, da wir uns nur an gewissen Eckpunkte halten.
WIR SPIELEN NACH DEM PRINZIP DER ORTSTRENNUNG!
Aktuell suchen wir «Lorenzo St. John «Matt Donovan «Nadia Petrova «Vincent Griffith «Landon Kirby «Milton Greasley «Kaleb «MG «Dorian Williams «Wade «Sebastian «Roman Sienna und andere Seriencharas!
»Schüler für unsere Salvatore Boarding School
»Bewohner für Mystic Falls und New Orleans
»Cops für Mystic Falls und New Orleans
»Mitglieder für Marcels Vampirarmee
»Werwölfe für unsere Rudel
TEAM
26.04.2021 Mystic Falls
the daily news
Fake News Breaking NOW
Liebes Tagebuch, heute wird was Schreckliches passieren. Warum habe ich diesen Satz geschrieben? Es ist absurd, denn es gibt keinen Grund für mich, mir Sorgen zu machen. Eher tausend Gründe, mich zu freuen, aber...... Ich schaue auf den Wecker. Halb sechs Uhr morgens. Ich liege im Bett, bin hellwach und fürchte mich. Immer wieder rede ich mir ein, dass ich nur total durcheinander bin wegen des Zeitunterschieds zwischen England und hier. Aber das erklärt noch lange nicht, warum ich solche Angst habe und mich so entsetzlich verloren fühle. Ich weiß, das hört sich verrückt an. Doch selbst als ich das Haus sah und die Verranda, ließ mich dieses Gefühl immer noch nicht los. Alles kommt mir so fremd vor, als ob ich nicht hierher gehören würde und das Schlimmste ist, ich fühle eine schreckliche Sehnsucht. Irgendwo anders ist mein Platz, aber ich kann diesen Ort nicht finden. Heute muss ich mich der Clique stellen. Wir wollen uns vor der Schule auf dem Parkplatz treffen. Warum habe ich solche Angst? Fürchte ich mich etwa vor ihnen? Eine unbekannte Autorin
WEATHER

Mystic Falls: sonnig, 18 Grad New Orleans: bewölkt, 22 Grad
#1

Best friend like a brother.

in Male 13.05.2021 18:51
von Adrian Chase | 968 Beiträge
avatar
Wesen Werwolf
Sexuelle Neigung Heterosexuell
Schreibstil Dritte Person

X

Auszeichnungen


des Mitglieds Adrian Chase
Beloved Pairing
Beloved Pairing
 Harmonic
Harmonic
Workaholic
Workaholic
Field Help
Field Help
 Favored Member
Favored Member

Beloved Family Member
Beloved Family Member
Really Parents
Really Parents
Dangerous Creature
Dangerous Creature
Super Lover
Super Lover
Best Buddy
Best Buddy
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH


- Name - Alter - Wesen - Wohnort -
- Adrian Chase - 5. August 1988 - Wolf - New Orleans -

Zugehörigkeit & Gesinnung
[Gehört ihr einem Rudel/Zirkel an? Seid ihr gut oder böse?]
- Kein Rudel - Im Grunde gut -

Meine Lebensgeschichte:

Adrian wurde in New Orleans geboren und wuchs dort auch auf. In einem kleinen Häuschen einer Siedlung. Ganz ruhig und Idyllisch. Zu der Zeit war Adrian noch ein Mensch! Somit erlebte er auch eine normale Kindheit. Mit seinen Eltern verstand er sich blendend. Es gab nie größere Streitereien. Als dann auch noch seine jüngere Schwester Tessa zur Welt kam, war das Familienglück perfekt. Adrian entwickelte sofort einen Beschützerinstinkt bei ihr. Er war voll und ganz der große Bruder, der eher auf seine Schwester aufpasste, als sie zu ärgern, auch wenn sie oft die volle Aufmerksamkeit der Eltern bekam. Ihn störte das nie. Zumal seine Eltern immer ein Mädchen wollten und sie absolutes Wunschkind war. Adrian störte das nicht, denn er war eh ein Einzelgänger. Zumindest entwickelte er sich nach und nach zu einem. Je älter er wurde. Er besuchte die hiesige Highschool und wenig später auch das College der Stadt. Seine Noten waren durchschnittlich, aber nicht weil er dumm war, sondern viel mehr gelangweilt und unterfordert. Aus dem Grund fing er auch an auffällig zu werden. In der Highschool waren es nur Kleinigkeiten. Schule mal schwänzen, rauchen, Prügeleien. Im College sah das schon anders aus. Er machte bei illegalen Autorennen mit, weil er die Geschwindigkeit liebte. Den Adrenalinkick. Seine Familie wusste allerdings nichts davon. Auch nicht davon, dass er dealte. Zu der Zeit rutschte der junge Mann immer mehr ab. Etwas was nur Tessa wirklich mitbekam, denn Adrian konnte eine perfekte Maske aufsetzen.
Als sich Adrian in der Garage wieder für ein Rennen fertig machte, tauchte Tessa auf und wollte ihn aufhalten, ihn daran hindern sich so umzubringen. Adrian's damaliger Kumpel Luc erschien auch. Der Typ war der liebenswerte schlechte Einfluss auf Adrian. Eine hitzige Diskussion entstand, da Tessa ihren Bruder nicht gehen lassen wollte. Aus der Diskussion wurde ein Gerangel und Luc ging auf Tessa los. Er verletzte sie sogar, was Adrian zum Ausrasten brachte. Er ging auf Luc los. Die Prügelei geriet außer Kontrolle und so geschah es, dass Adrian Luc auf die Straße schubste und direkt vor ein Auto! Luc überlebte das nicht und das war der Moment, wo der Fluch ausgelöst wurde! Er war Schuld am Tod eines Menschen. Zwar wurde es als Notwehr gehandhabt, aber er musste dennoch Sozialstunden leisten. Seit dem veränderte er sich mehr und mehr. Er wurde ungewöhnlich still, redete mit niemanden mehr und selbst seine Schwester kam kaum noch an ihn heran. Kurz darauf fand seine erste, schmerzvolle Verwandlung statt! Er wurde zum Wolf! In der Zeit wusste er kam was er tat. Er versuchte sich im Wald zu verstecken, wenn Vollmond war und jedes Mal betete er am Morgen, dass er niemanden umgebracht oder verletzt hatte. Irgendwann kam er mit dem Geheimnis nicht mehr klar und vertraute sich Tessa an. Für sie war das ein Schock. Noch schockierender aber war dann Adrian's Entscheidung die Familie zu verlassen. Er brauchte Antworten und Hilfe! In einer Nacht und Nebelaktion verließ er die Familie. Er reiste von Stadt zu Stadt und durch die Länder, war auf verschiedenen Kontinenten und traf unterwegs Menschen, Vampire und Wölfe! Letztere halfen ihm schließlich, nahmen ihn sogar bei sich auf. So lange, bis er mit seinem neuen Leben klar kam. Er trainierte Kampfsport, um seine überschüssige Energie besser abbauen zu können und um seine Aggressionen besser in den Griff zu bekommen. Im zweiten Jahr seiner Reise wollte er was von der Welt sehen. Er verließ das Rudel und reiste umher. Hier und da ein Job. Er entwickelte sich auch zu einer Art Casanova. Keinen Flirt ließ er aus und auch keinen One Night Stand. An mehr war er auch nie interessiert. Jedoch überkam ihm irgendwann die Sehnsucht. Er vermisste seine Familie und vor allem Tessa. Er kehrte nach New Orleans zurück. Größer, stärker und voller Selbstbewusstsein und Ehrgeiz. Nach längerem Hin und her, schloss er sich dem Crescent - Navarro Wolf Pack an. Somit war klar, dass er in der Stadt bleiben würde. Erst dann suchte er seine Familie auf. Adrian war über zwei Jahre weg gewesen, ohne das jemand wusste wo und wie es ihm ging. Noch, ob er überhaupt noch lebte. Für seine Familie ein Schock. Ein positiver, dennoch war es für alle komisch, dass er nun wieder da war. Adrian versuchte sich ein normales Leben aufzubauen. Neben seinem Wolfdasein. Beruflich fasste er Fuß als Personenschützer und Lehrer.
Mittlerweile aber hatte er das Rudel wieder verlassen und war Einzelgänger!


Avatar:
- Nick Bateman -


- Name - Alter - Wesen - Wohnort -
- Den solltest du wissen - zwischen 30 und 34 - Dir überlassen, wobei Werwolf von Vorteil wäre - New Orleans (wir haben eine WG) -

Zugehörigkeit & Gesinnung
[Gehört ihr einem Rudel/Zirkel an? Seid ihr gut oder böse?]
- Schön wäre ein Werwolf mit oder ohne Rudel. Ist aber alles deine Entscheidung - Gut -

So stehen wir zueinander:
[Du bist mein bester Freund und wie ein Bruder für mich.]

Deine Lebensgeschichte:
[Wir sind zusammen mit meiner Schwester Tessa aufgewachsen. Sie ist für dich vermutlich auch so was wie eine Schwester. Jedenfalls versteht ihr euch. Du bist von uns beiden der Gute und Vernünftige, während ich schnell impulsiv werde und aus der Haut fahre. Wir ergänzen uns einfach. Deswegen fiel die Entscheidung auch schnell, dass wir zusammenzogen. Ein riesiges Haus im Bayou. Wälder, See, viel Platz und ein Butler (Alfred).]


Gewünschter Avatar:
- Mariano Di Vaio -
(Bin aber auch für Vorschläge offen!)

Schreibprobe:
[Bei Seriencharakteren wird immer ein Probepost verlangt]
[X] Aus der Sicht des Charakters [] Ein alter Probepost reicht
[] Probeplay [] Nein


Sonstiges Erwähnenswertes:
Ich würde mir wünschen, dass man sich wirklich was aufbauen kann. Eine Geschichte, die auch langfristig ist und nicht nur für paar Wochen. Noch dazu ist mir wichtig, dass diese Rolle Hetero ist. Sonst, einfach Spaß an der Rolle haben.





nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
You're like an angel with a shotgun [Best Friend]
Erstellt im Forum Male von Logan Carter
0 17.06.2021 22:33goto
von Logan Carter • Zugriffe: 126

disconnected Chat Mitglieder Online 12
| 2014- © Tatia Petrova | Designer: Tatia Petrova | Manager: Tatia, Julian, Elizabeth, Hope & Lyvia
Xobor Forum Software von Xobor