INTRO

Geeignet für alle Mystery & Horror-Fans oder für 'Nicht-Fans' der Serie. Serienwissen muss nicht vorhanden sein, da wir uns nur an gewissen Eckpunkte halten.
WIR SPIELEN NACH DEM PRINZIP DER ORTSTRENNUNG!
Aktuell suchen wir «Lorenzo St. John «Matt Donovan «Nadia Petrova «Vincent Griffith «Milton Greasley «Kaleb «MG «Dorian Williams «Wade «Sebastian «Roman Sienna und andere Seriencharas!
»Schüler für unsere Salvatore Boarding School
»Bewohner für Mystic Falls und New Orleans
»Cops für Mystic Falls und New Orleans
»Mitglieder für Marcels Vampirarmee
»Werwölfe für unsere Rudel
TEAM
26.04.2021 Mystic Falls
the daily news
Fake News Breaking NOW
Liebes Tagebuch, heute wird was Schreckliches passieren. Warum habe ich diesen Satz geschrieben? Es ist absurd, denn es gibt keinen Grund für mich, mir Sorgen zu machen. Eher tausend Gründe, mich zu freuen, aber...... Ich schaue auf den Wecker. Halb sechs Uhr morgens. Ich liege im Bett, bin hellwach und fürchte mich. Immer wieder rede ich mir ein, dass ich nur total durcheinander bin wegen des Zeitunterschieds zwischen England und hier. Aber das erklärt noch lange nicht, warum ich solche Angst habe und mich so entsetzlich verloren fühle. Ich weiß, das hört sich verrückt an. Doch selbst als ich das Haus sah und die Verranda, ließ mich dieses Gefühl immer noch nicht los. Alles kommt mir so fremd vor, als ob ich nicht hierher gehören würde und das Schlimmste ist, ich fühle eine schreckliche Sehnsucht. Irgendwo anders ist mein Platz, aber ich kann diesen Ort nicht finden. Heute muss ich mich der Clique stellen. Wir wollen uns vor der Schule auf dem Parkplatz treffen. Warum habe ich solche Angst? Fürchte ich mich etwa vor ihnen? Eine unbekannte Autorin
WEATHER

Mystic Falls: sonnig, 18 Grad New Orleans: bewölkt, 22 Grad
#1

Eingangsbereich / Wohnzimmer

in Haus der Carter Brüder 03.07.2021 19:12
von Logan Carter (gelöscht)
avatar


Honestly, I think the world’s going to end bloody. But it doesn’t mean we shouldn’t fight.


We do have choices. I choose to go down swingin’.


nach oben springen

#2

RE: Eingangsbereich / Wohnzimmer

in Haus der Carter Brüder 20.12.2021 18:09
von Lyvia Everett (gelöscht)
avatar

--Noch im Wald


Auf seine Korrektur hin konnte sie nicht widersprechen, immerhin hatte er damit auch wieder recht. Natürlich hatte sie quasi ihr ganzes Leben noch vor sich und noch gar nicht so viel von der riesigen Welt gesehen geschweige denn was es noch so für Leute geben könnte. Aber sie war sich auf jeden Fall schon mal sicher, dass es in Mystic Falls scheiße war. Für sie und sicherlich auch für jeden um sie herum, da Mystic Falls generell so besondere böse Überraschungen irgendwo herholte. "Ja, stimmt, so alt bin ich noch nicht, aber hier ist es schon mal Mist. Kannst mir sonst gerne mal eine andere Stadt zeigen, die vielleicht bessere Bewohner aufweist, damit ich mir auch mal ein anderes Bild machen kann und nicht gleich die ganze Welt scheiße finde. Du weißt sicher wo sich die guten Leute aufhalten, denn du hast mit Sicherheit schon einiges gesehen." Da war sie sich auf jeden Fall sicher. Nicht nur wegen der Tatsache, weil er um einiges Älter war als Lyv, sondern weil er sicher als Jäger hier und da mal unterwegs war und nicht die ganze Zeit über in Mystic Falls Zugange war. Dann würde es gewiss schon anders aussehen mit den dutzend Kreaturen, die es mittlerweile schon gab. Als würde die Stadt von sowas heimgesucht werden, aber das lag wohl auch am Namen der Stadt. "Kann sein, aber eine riesen Auswahl habe ich auch nicht, um mir vielleicht einen anderen Kreis an Personen auszusuchen." meinte sie dann kurz zu seiner laut gedachten Bemerkung und zuckte mit den Schultern. In den meisten Fällen würde es vermutlich wohl eher auffallen, wenn sich da eine entlaufende Teenagerin befinden würde. In der Schule war sie schon soweit sicher, nur wäre das dort auch nicht ihr Wunschumfeld - wenn Lizzie nicht dort wäre.

"Keine Sorge, ich lerne nichts, was ich an jemanden ausprobieren müsste. Zumindest nicht das ich wüsste. Und du wärst auch zu wertvoll als Versuchsperson." Natürlich meinte sie eher damit, dass sie ihn schon gern hatte und ihm natürlich nicht schaden wollen würde, nur nicht so gesagt, da sie das nicht direkt so zugeben wollte. Aber Logan würde es so sicher auch verstehen. So schwer war die Sprache der Teenies ja nicht.
"Nein. Es bemühen sich Einige mir zu helfen, aber sie wissen noch nichts Genaues. Vielleicht muss ich zu einem normalen Arzt und mich da einmal untersuchen lassen? Kann ja sein, dass es nichts mit meinem Wesen zu tun hat, sondern ich einfach irgendwo kaputt bin." Oft genug sah sie sich wirklich als kaputt an. Die unkontrollierten Wutausbrüche, Stimmungsschwankungen, ständiges Gefühl von Leere und die Angst verlassen zu werden - erneut. Das hatte sicher irgendwas zu bedeuten und vielleicht würde ein normaler Arzt ihr auch sagen können, was mit ihr nicht stimmte. "Vor nicht ganz einem Jahr. Meine Mitschüler wussten es meist schon als Kind, weil ihnen das so erzählt wurde von ihrer Familie und hier und da wurden ihnen schon etwas beigebracht. Lizzie wusste auch schon als Kind was sie ist und das sie stark ist. Bei mir liegt es wohl daran, dass ich keine Familie habe, die mir das gesagt hätte." So hätte Lyv sonst auch schon mehr gekonnt, wenn sie genau so früh angefangen hätte. Aber nun musste sie sich desto mehr ran halten, immerhin gab es an der Schule ja auch einen Abschluss, den sie schaffen musste. "Ich werde mir Mühe geben." entgegnete Lyv dann und lächelte leicht.

Auf seine Frage hin, ob sie denn wirklich etwas zu ihrer Herkunft wissen wollte, schaute sie kurz runter und dachte darüber nach. Theoretisch wollte sie es schon irgendwie wissen, aber was würde ihr die Info am Ende bringen? "Ich bin mir noch nicht sicher. Auf einer Seite will ich es schon wissen, da es mich interessiert wer mich da zurückgelassen hat und was das für Personen waren. Aber auf der anderen Seite habe ich vermutlich auch eher Angst davor zu wissen aus welcher Familie ich eigentlich komme. Es gibt genug Familien von denen man weiß, dass sie böse gesinnt sind und einen gewissen Ruf haben....Daher will ich nicht wissen, ob meine eigentliche Familie auch so ist....oder war." Sie müsste sich das noch eine Weile durch den Kopf gehen lassen, um eine Entscheidung treffen zu können, aber sie würde dann auf jeden Fall wieder auf das Angebot von Logan zurückkommen. "Ein wahrer Sonnenschein, in der Tat." meinte sie grinsend und schaute wieder zu ihm auf. "Ich werde schon förmlich von deinem Strahlen geblendet." scherzte sie.

Das Logan bei ihrer Erzählung hin das Gesicht kurz verzog, entging ihr nicht, aber sie hackte nicht weiter nach. War wohl klar, dass ein Jäger so reagierte, immerhin war so eine Mischung an Wesen auch nicht immer eine so gute Idee. Da brauchte nur eine Kleinigkeit falsch zu sein oder jemand hatte den falschen Sitznachbarn und schon würde das ganze aus dem Ruder laufen. Lyv fand es bisher auch recht überraschend, dass sich wirklich die meisten soweit im Zaum hatten und noch keine Streitigkeiten und Kriege ausgebrochen waren. Oder es gab welche vor ihrer Ankunft.






Mit einem kurzen Nicken folgte sie Logan dann auch schon dahin, wo er eigentlich nicht hin wollte und nach einer Weile erreichten sie dann auch schon das Haus. Es sah ganz schick aus, aber Logan's Ausdruck sagte mehr als genug. Für ihn war es gewiss nicht schick, sondern eher schmerzhaft. "Wenn du mir sagst wo hier das Verbandszeug liegt, hole ich es." bot Lyv an, als sie Beide dann auch schon im Eingangsbereich des Hauses standen. So müsste Logan nicht durch das ganze Haus stiefeln, an den ganzen Erinnerungen vorbei. Hinsetzen sollte er sich jedoch mal, das war vielleicht ganz gut für seinen Kopf. "Brauchst du noch was Anderes außer Verbandszeug?" Sie wusste nicht genau was er sonst noch gebrauchen könnte gerade, aber zu fragen fand sie dennoch irgendwie angebracht. Sie war jedoch auch irgendwie überrascht über sich selbst, da sie sich gerade so hilfsbereit anbot. Etwas, dass Lyv selbst auch noch nie so gemacht hatte. Vielleicht eine neue Seite an ihr? Oder auch etwas das nur vorübergehend war?


@Logan Carter



zuletzt bearbeitet 20.12.2021 18:11 | nach oben springen

#3

RE: Eingangsbereich / Wohnzimmer

in Haus der Carter Brüder 18.01.2022 08:15
von Logan Carter (gelöscht)
avatar

Das Mystic Falls scheiße war, da konnte er ihr nur zustimmen. Er hasste dieses gottverdammte Kaff. Aber Jamie hatte sich hier aus irgendeinem Grund irgendwie wohlgefühlt. Und siehe da – so war er wegen seinem Bruder wieder hier gelandet. „Wenn’s dich irgendwie aufmuntert – ich finde es hier auch ziemlich scheiße“ gestand er ihr dann offen. „Aber manchmal hat man eben nicht die Wahl“ fügte er hinzu, denn bei ihm war das ganz ähnlich. Er musste herkommen. Bei ihren folgenden Worten lachte er dann kurz. „Ich habe schon einiges gesehen, ja. Aber glaub mir überall gibt es gute und böse Menschen. Einen Ort, an dem es nur gute Leute gibt, habe selbst ich noch nie gesehen“ erwiderte er ehrlich. Krieg, Hass, Eifersucht, Wut, Neid – all das gab es auf den verschiedensten Arten und Weisen so ziemlich überall.
„Vielleicht im Moment nicht. Aber wenn du älter bist, steht dir doch die Welt offen“ erinnerte er sie und zuckte leicht mit den Schultern. Sie war noch so jung, sie würde schon noch andere Menschen kennenlernen. Vielleicht welche, die sie besser verstanden.
Als sie dann meinte, dass sie nichts lernte, was sie an jemand anderem ausprobieren müsste und er dafür als Versuchsperson auch zu wertvoll wäre, zog er kurz eine Augenbraue leicht hoch. „Zu wertvoll? Ich?“ fragte er überrascht, denn er war sicher einiges, aber als ‚wertvoll‘ hätte er sich ganz sicher nicht betitelt. „Hast du irgendwas mit mir geplant, von dem ich noch nichts weiß?“ fragte er sich scherzhaft und grinste kurz.
Ihre negativen Worten über sich selbst, gefielen Logan dann aber mal so gar nicht. Sie sollte nicht derart von sich denken.
„Kaputt?“ er lachte kurz ironisch auf. Sie und kaputt? Das war nun wirklich absurd. Ein Teenager mit Problemen – ja. Kaputt? Sicher nicht. „Lyvia, das glaube ich nun wirklich nicht. Lass dir das von jemandem gesagt sein, der wirklich verkorkst ist“ konterte er. Er war schließlich sowas wie Spezialist auf diesem Fachgebiet. „Du hast Probleme, na und? Die hat jeder. Ganz besonders Teenager. Du kriegst das schon in den Griff“ war er sich sicher.
Er lauschte ihren Worten und nickte dann leicht. „Also haben sie alle einen Vorteil dir gegenüber“ stellte er fest. „Aber das macht nichts, wenn du dich anstrengst, holst du das schon auf. Und dann zeigst du es denen irgendwann“ versuchte er sie irgendwie mehr schlecht als recht aufzumuntern.
Bei der Frage, ob sie überhaupt wirklich etwas über ihre Familie wissen wollte, schien sie unsicher zu sein. Er ließ sich ihre Worte kurz durch den Kopf gehen und atmete durch. Er könnte sich gar nicht vorstellen, nicht zu wissen, wo er herkam. „Ich finde du solltest es rausfinden.“ gab er dann aufrichtig zurück. „Klar, vielleicht gefällt es dir nicht, was du erfährst. Aber es zu wissen, ist besser als ahnungslos zu sein. Ich könnte mir vorstellen, dass du dann besser mit all dem umgehen kannst“ fügte er hinzu. Zumindest sah er das so.
Er lachte auf als sie seinen Kommentar mit dem Sonnenschein bestätigte und sie schon förmlich von seinen Strahlen geblendet wurde. „Mach dir nichts draus. Das geht vielen so“ witzelte er und grinste breit.




<<< Wege durch den Wald

Logan ging – wenn auch wenig begeistert von ihrem Ziel – voraus und nach circa 10 Minuten Fußmarsch erreichten sie Jamie’s Haus. Naja, eigentlich wohl seins jetzt, wenn man es genau nahm. Er zückte den Schlüssel, schluckte kurz bei dem Anblick und schloss dann die Haustür auf. „Ganz ehrlich? Ich hab‘ keine Ahnung. Ich war ewig nicht mehr hier“ gestand er Lyv dann, als sie ihn fragte, wo das Verbandszeug war. Wohl oder übel mussten sie also wohl danach suchen. Als sie beide das Haus betreten hatte, ließ er die Eingangstür hinter sich ins Schloss fallen und wurde regelrecht übermannt von den Erinnerungen. Er versuchte sich davon nicht zu sehr abzulenken lassen, atmete tief durch und ging noch ein paar Schritte weiter. Jeder Schritt weiter war die reinste Qual, doch früher oder später musste er da sowieso durch. Er war eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr hier gewesen. Und jetzt war er nur hier, weil Jamie tot war. Er schluckte schwer bei dem Gedanken und kam nicht umher das sein Blick an einem der Fotos, welches direkt im Flur stand hängen blieb. Ein Foto von ihm und Jamie als Kinder am Weihnachtsmorgen. Er blickte einen Moment lang, wie gebannt darauf, ehe er sich wieder zusammenriss und seinen Blick stattdessen auf Lyvia richtete. Schließlich waren sie aus gutem Grund hier, dass durfte er nicht aus den Augen verlieren. „Guck du mal im Badezimmer in der 1. Etage im Medizinschränkchen. Ich sehe mich hier mal um, ob ich was finde“ schlug er dann vor. Wenn sein Bruder sich nicht gerade groß verändert hatte in der Zeit seiner Abwesenheit, dann müsste Lyvia eigentlich im Badezimmer fündig werden. Jamie war nämlich schon immer ein ziemlicher Ordnungsfanatiker – ganz im Gegensatz zu Logan - und würde sicherlich nicht einfach in irgendeiner Schublade das Verbandszeug rumliegen haben.

@Lyvia Everett


Honestly, I think the world’s going to end bloody. But it doesn’t mean we shouldn’t fight.


We do have choices. I choose to go down swingin’.


nach oben springen

#4

RE: Eingangsbereich / Wohnzimmer

in Haus der Carter Brüder 08.03.2022 13:44
von Lyvia Everett (gelöscht)
avatar

Entschuldige Ich hab schon wieder viel zu lange gebraucht... @Logan Carter


Der Blick von Logan entging ihr nicht, als dieser sich einer der Fotos anschaute. Sie würde nun wohl ihr Bestes geben, dass sie nicht allzu lange in dem Haus verweilen mussten, da dieses Haus voller Erinnerungen waren, die Logan gerade wohl ziemlich quälen mussten. Sie konnte es in gewisser Weise nachvollziehen, auch wenn sie noch niemanden verloren hatte, der ihr so nah am Herzen lag. So eine Person gab es bei ihr im Leben noch nicht.
"Okay!" gab Lyv direkt von sich und eilte dann auch schon die Treppe hoch, um nach dem Bad zu suchen. Da die Tür einen Spalt offen stand, fand sie den Raum auch zügig und kramte darauf hin in dem besagten Medizinschränkchen. Ziemlich viel Zeug darin, waren wohl auf alles Mögliche vorbereitet gewesen. Da brauchte man auch fast schon keinen Arzt mehr, wenn man das hier alles sah. Würde sie nicht wundern, wenn das Motto der Jäger 'Do it yourself' sein würde. Den Verbandskasten fand sie im Schränkchen nicht, doch als sie sich umdrehte, erblickte sie diesen direkt. Mit einem Kopfschütteln wegen der verschwendeten Zeit, in dem sie da rumgekramt hatte, nahm sie den Verbandskasten und stolperte fast schon zu eilig die Treppe wieder runter. Unten kam sie aber mit festem Fuß wieder zum Stehen und ging mit dem Verbandskasten direkt zu Logan. "Hab's gefunden." sagte sie und legte den Kasten dann auf einem Tisch ab, ehe sie diesen dann gleich öffnete. Mit sowas kannte sie sich nicht wirklich aus, weshalb sie etwas ratlos sich die Dinge darin anschaute, da sie nicht wusste was sich nun eher für seine Wunde eignen würde. ".....Was genau brauchen wir davon?" Verband bestimmt, weshalb sie diesen schon mal in der Hand hielt. Handschuhe? Nee. Kompresse? Bestimmt....oder? Lyv's Blick ging direkt zu Logan, als sie dann sowohl Verband als auch die Kompresse in der Hand hielt. "Das?" fragte sie dann unsicher nach und hoffte, dass sie zumindest ein wenig richtig lag. Ein einfaches Pflaster würde sicherlich nicht reichen, daher suchte sie gleich für etwas, dass etwas mehr 'medizinisch und professionell' aussah. Aus halbherzigen Dingen wurde am Ende meist immerhin nichts.





nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eingangsbereich
Erstellt im Forum Sarah Salvatore Haus von Sarah Salvatore
0 03.05.2021 14:45goto
von Sarah Salvatore • Zugriffe: 146
Vor dem Haus / Eingangsbereich/Veranda
Erstellt im Forum Gilbert Haus[Neu] von Elena Gilbert
10 15.06.2021 02:01goto
von Katherine Pierce • Zugriffe: 227

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 29 Gäste , gestern 125 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4049 Themen und 185322 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 198 Benutzer (21.12.2023 14:54).

disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor