INTRO

Geeignet für alle Mystery & Horror-Fans oder für 'Nicht-Fans' der Serie. Serienwissen muss nicht vorhanden sein, da wir uns nur an gewissen Eckpunkte halten.
WIR SPIELEN NACH DEM PRINZIP DER ORTSTRENNUNG!
Aktuell suchen wir «Lorenzo St. John «Matt Donovan «Nadia Petrova «Vincent Griffith «Milton Greasley «Kaleb «MG «Dorian Williams «Wade «Sebastian «Roman Sienna und andere Seriencharas!
»Schüler für unsere Salvatore Boarding School
»Bewohner für Mystic Falls und New Orleans
»Cops für Mystic Falls und New Orleans
»Mitglieder für Marcels Vampirarmee
»Werwölfe für unsere Rudel
TEAM
26.04.2021 Mystic Falls
the daily news
Fake News Breaking NOW
Liebes Tagebuch, heute wird was Schreckliches passieren. Warum habe ich diesen Satz geschrieben? Es ist absurd, denn es gibt keinen Grund für mich, mir Sorgen zu machen. Eher tausend Gründe, mich zu freuen, aber...... Ich schaue auf den Wecker. Halb sechs Uhr morgens. Ich liege im Bett, bin hellwach und fürchte mich. Immer wieder rede ich mir ein, dass ich nur total durcheinander bin wegen des Zeitunterschieds zwischen England und hier. Aber das erklärt noch lange nicht, warum ich solche Angst habe und mich so entsetzlich verloren fühle. Ich weiß, das hört sich verrückt an. Doch selbst als ich das Haus sah und die Verranda, ließ mich dieses Gefühl immer noch nicht los. Alles kommt mir so fremd vor, als ob ich nicht hierher gehören würde und das Schlimmste ist, ich fühle eine schreckliche Sehnsucht. Irgendwo anders ist mein Platz, aber ich kann diesen Ort nicht finden. Heute muss ich mich der Clique stellen. Wir wollen uns vor der Schule auf dem Parkplatz treffen. Warum habe ich solche Angst? Fürchte ich mich etwa vor ihnen? Eine unbekannte Autorin
WEATHER

Mystic Falls: sonnig, 18 Grad New Orleans: bewölkt, 22 Grad

#26

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 13:44
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hey hier ist Hannah,
Irgendwie mucke bei mir gerade alles.
Erst ging es nicht mit der Anmeldung und dann kam das der Name bereits existiert. Ging die Anmeldung doch ?


nach oben springen

#27

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 13:59
von Erin Donovan (gelöscht)
avatar

Hey Hannah,

möglicherweise hat das mit der Anmeldung doch geklappt und du wurdest nur noch nicht von den Admins freigeschaltet.

Ich verlinke sie dir einfach nochmal alle vom Team, dann können sie das überprüfen:
@Tatia Petrova @Lyvia Everett @Hope Andrea Mikaelson @Julian Dawson

Liebe Grüße



nach oben springen

#28

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 14:16
von Hope Andrea Mikaelson | 185 Beiträge

Da hat meine PB endlich mal wieder die Motivation zum Posten gefunden, da hab ich glatt deine Anmeldung übersehen - shame on me

Du bist jetzt jedenfalls freigeschaltet und kannst auf die dunkle Seite der Macht kommen






Welcome to Damaged by Revenge



"For over a century, I have lived in secret; hiding in the shadows, alone in the world. Until now. I am a vampire. And this is my story."

Jedes Lebewesen auf der Welt hat seine eigene Geschichte erlebt, hier kannst du uns deine Geschichte erzählen und ein Teil von unserer Welt werden, um deine Geschichte fortzusetzen! Dir gefällt die Welt von Vampire Diaries / The Originals und Legacies? Selbst wenn du die Serien nicht kennst, ist dies kein Problem, da wir ein Freeplay Forum sind, basierend auf den Geschichten, Wesen & Richtlinien der drei Serien! Du hast dir einen Wunschcharakter zusammengestellt und möchtest nun in unsere Welt eintauchen? Hast in unsere Listen geschaut um sicher zugehen, das der Name sowie das dazu passende Gesicht frei sind? Dann freuen wir uns über eine ausführliche Bewerbung von dir. Bitte benutze dazu unsere Vorlage und fülle alle Felder aus.

Hier noch mal ein Blick auf unsere wichtigsten Informationen:

Unsere Listen | Gesuche der Member | Gesuche des Forums | Informationen der Wesen, Zirkel & Rudel

Wir bitten um euer Verständnis, weil es mal dauern kann die Bewerbung zu bearbeiten!


Liebe Grüße von dem Team 'Damaged By Revenge'
Tatia, Julian, Hope & Lyvia



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
 
[center][img]//files.homepagemodules.de/b760736/a_1051_94bd4ddf.png[/img]
 
[b][u]Dein Wunschname[/u][/b]
[style=font-size:10pt][Bitte keine Namen von Schauspielern oder Charakteren aus anderen Serien, die NICHT dem TVDU angehören][/style]
>>>

[b][u]Alter deines Charakters[/u][/b]
>>>

[b][u]Alles über dein Wesen[/u][/b]
[style=font-size:10pt][Erzähl uns etwas über dein Wesen. Wie bist du verwandelt worden? Hast du besondere Fähigkeiten? Bitte erzähle uns mit mindestens 5 Sätzen was dazu! Stichpunkte würden natürlich ebenso gehen.][/style]
>>>

[b][u]Allgemeine Fakten zu deinem Charakter[/u][/b]
[style=font-size:10pt][Wie tickst du ? Wie sehen dich anderen? Warst du schon mal Tod? Wie bist du wieder zum Leben erweckt worden? Hast du schon mal jemanden umgebracht? Wie kamst du bisher mit deinem Leben zurecht? Gibt es sonst noch wichtige Dinge von dir, die man wissen sollte? Was hast du bisher alles so erlebt? Was machst du beruflich oder suchst du nach einem Job? Wir wünschen uns mindestens [b]200 Wörter.[/b]][/style]
>>>

[b][u]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/u][/b]
[style=font-size:10pt][Wenn ja, welches ?][/style]
>>>

[b][u]Schreibprobe[/u][/b]
[style=font-size:10pt][Bitte beachtet, dass wir von Seriencharakteren IMMER einen Probepost verlangen, je nachdem, ob uns deine Bewerbung überzeugt, geben wir dir eine Situation vor. Für den Probepost erstellen wir dir ein externes Thema. Auf Anfrage kannst du auch hier eine vorgegebene Situation bekommen.][/style]
[ ] aus Sicht des Charakters [ ] ein älterer Post [ ] wird nicht benötigt [ ] entscheidet er/sie bei der Bewerbung

[b][u]Playerfahrung?[/u][/b]
>>>

[b][u]Serienwissen vorhanden? Wenn ja, wieviel?[/u][/b]
[style=font-size:10pt][Wenn nein, ist es kein Problem! Wir nehmen auch welche auf die unsere Serien nicht kennen. Bei den wichtigen Seriencharackteren sollte man mindesten auf dem deutschen Stand sein!][/style]
>>>

[b][u]Alter deiner PB[/u][/b]
- bitte bedenke, dass wir ein FSK 18 Forum sind -
>>>

[b][u]Regelpasswort?[/u][/b]
>>>

[b][u]Schreibstil?[/u][/b]
[style=font-size:10pt]1. oder 3. Person? Vergangenheit oder Gegenwart?[/style]
[ ] 1. Person [ ] 3. Person [ ] ich passe mich an

[b][u]Wie hast du den Weg zu uns gefunden?[/u][/b]
>>>

[b][u]Wunschavatar?[/u][/b]
>>>
 
[b][u]Willst du noch irgendwas los werden?[/u][/b]
>>>
 
[/center]
 





nach oben springen

#29

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 16:11
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Dein Wunschname
[Bitte keine Namen von Schauspielern oder Charakteren aus anderen Serien, die NICHT dem TVDU angehören]
>>> Landon Kirby

Alter deines Charakters
>>> 17 Jahre

Alles über dein Wesen
[Erzähl uns etwas über dein Wesen. Wie bist du verwandelt worden? Hast du besondere Fähigkeiten? Bitte erzähle uns mit mindestens 5 Sätzen was dazu! Stichpunkte würden natürlich ebenso gehen.]
>>> Mensch (weiß noch nicht, das er ein Phönix ist)

Phönixe sind eine seltene, übernatürliche Spezies, von der man einst dachte, dass sie nicht existiert. Darüber hinaus bleibt unbekannt, ob die Art eine bereits existierende Art ist oder nicht speziell von Malivore , Landons Vater, geschaffen wurde, da Landon der einzige bekannte Phönix ist. Diese Mehrdeutigkeit resultiert aus der Fähigkeit von Malivore, zahlreiche übernatürliche Wesen zu konsumieren, sowie die Fähigkeit zur Fortpflanzung aufgrund der Menschen, die im Laufe der Zeit in die Dimension geworfen wurden.

Allgemeine Fakten zu deinem Charakter
[Wie tickst du ? Wie sehen dich anderen? Warst du schon mal Tod? Wie bist du wieder zum Leben erweckt worden? Hast du schon mal jemanden umgebracht? Wie kamst du bisher mit deinem Leben zurecht? Gibt es sonst noch wichtige Dinge von dir, die man wissen sollte? Was hast du bisher alles so erlebt? Was machst du beruflich oder suchst du nach einem Job? Wir wünschen uns mindestens 200 Wörter.]
>>> Es ist nicht viel bekannt, außer dass seine leibliche Mutter Seylah Chelon (Mensch) ist, die für Triad Industries arbeitete . Landon wurde gezeugt , als seine Mutter von Malivore verzehrt und anschließend imprägniert wurde, wodurch Malivore selbst Landons biologischer Vater wurde. Nachdem sie ihn zur Adoption freigegeben hatte, ging Landon durch das Pflegesystem. Während er in jungen Jahren bei einer Pflegefamilie war, wurde er bestraft, indem er gezwungen wurde, in einem kleinen Schrank zu sitzen; Infolgedessen entwickelte er eine Klaustrophobie, die während seiner gesamten Jugendzeit anhielt. Schließlich wurde er von Hector und Maria Gonzales die in Mystik Falls lebten, wo auch schon Rafael lebte.

Sein bisheriges Leben war also nicht wirklich behütet, wie es sein sollte. An vieles seiner Kindheit konnte er sich nicht mal mehr erinnern, seine Kraft zog er aus seinem Bruder Rafael, der gleichzeitig sein bester Freund und seine Stütze war. Seit dem sie in der gleichen Pflegefamilie lebten, waren die beiden unzertrennlich, nichts und niemand konnte sie entzweien. Im Sommer vor 2 Jahren verdiente sich Landon was im Grill dazu, wo er auch Hope und ihren Onkel Elijah kennen lernte. Er bediente die beiden und spürte sofort eine Verbundenheit zu Hope. Doch diese wirkte unnahbar und er war zu schüchtern um mehr zu agieren. Sie trafen sich noch einmal auf dem Markt, als dort eine Band spielte und gemeinsam tanzten sie, als würden sie sich schon lange kennen. Man konnte förmlich die Spannung zwischen den beiden spüren, allerdings war es das letzte mal, als Landon Hope sah, da sie zurück auf ihre Schule musste.

Eines Tages geht er mit Rafael zu einer Kirche in Atlanta. Er sagt Rafael, dass er sich nicht darum kümmern muss, da er nicht einmal katholisch ist, aber Rafael beruhigt ihn. Als Hector und Maria Landon sagen, dass er nach draußen gehen soll, lehnt er dies zunächst ab, aber Rafael sagt ihm, dass es ihm gut gehen wird. Er geht nach draußen und fängt an, während des Schreibens Musik zu hören. Er sieht einen SUV vorfahren, wo Hope Mikaelson und Alaric Saltzman aus dem Auto steigen. Sie sind beide überrascht, sich wiederzusehen und er beobachtet, wie sie Rafael in Ketten legen, damit er niemanden angreift, während er ein Werwolf ist.

Am nächsten Tag begleitet er Hope, Ric und Rafael zurück ins Internat, um die Geschehnisse der vergangenen Nacht zu besprechen. Ihm wird über das Übernatürliche erzählt und dass Rafael ein Werwolf ist, und stellt klar, dass Rafael kein Mörder ist. Als Ric MG einsetzt , um Landons Erinnerungen an das Erlernen des Übernatürlichen zu verdrängen, scheitert MG daran und sie fragen sich, warum er nicht gezwungen werden kann. Dann wird er in eine Werwolf-Übergangszelle gebracht, bis sie einen Weg finden, die Erinnerungen zu verdrängen, da sie denken, es könnte Eisenkraut sein.





Ich weiß nicht, wollen wir da ansetzen oder weitervoran? Und muss es haargenau so ablaufen wie in der Serie oder kann man ein paar eigene Szenen mit einbauen?

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[Wenn ja, welches ?]
>>> Nein

Schreibprobe
[Bitte beachtet, dass wir von Seriencharakteren IMMER einen Probepost verlangen, je nachdem, ob uns deine Bewerbung überzeugt, geben wir dir eine Situation vor. Für den Probepost erstellen wir dir ein externes Thema. Auf Anfrage kannst du auch hier eine vorgegebene Situation bekommen.]
[x] aus Sicht des Charakters [ ] ein älterer Post [ ] wird nicht benötigt [ ] entscheidet er/sie bei der Bewerbung

Dieser Moment als ich Hope nach zwei Jahren endlich wieder sah. Unsere Blicke trafen sich und für einen Moment, fühlte es sich so an, als würde die Zeit still stehen. Dieses Mädchen konnte ich nach unserer ersten Begegnung damals im Grill nicht vergessen. Ihre Augen funkelten wie Diamanten und zogen mich in einen Bann. Wenn ich nur schon jetzt wüsste, warum sie mich so anzog, dann wäre mir alles klar. Alarics Stimme, holte mich wieder in die Realität zurück und ich schaffte es meine Augen von Hope abzuwenden.

Verwirrt sah ich auf, als die beiden zur Tür der Kirche gingen und an dieser rüttelten. Das diese von einer Kette verschlossen wurde, hatte ich gar nicht mitbekommen. Doch was dann passierte, machte mich sprachlos. Hope hob ihre Hände, sprach etwas in einer Sprache die ich nicht kannte und die Tür zerschmetterte. Konnte ich meinen Augen trauen? Sie bat mich draußen zu bleiben, aber ich war viel zu neugierig um dies zu befolgen. Vorsichtig folgte ich den lauten Geräuschen und stützte mich an einer der Holzbänke ab. Schon wieder tat Hope, was sie mit der Tür tat oder so ähnlich. "RAFAEL!" Gegen mein Rufen konnte ich nichts tun, es kam einfach aus meiner Kehle. Nun wussten Alaric und Hope aber, das ich ihnen gefolgt war. Ein kurzer, aber böser Blick kam von Hope, dem schenkte ich aber nun keine Beachtung. Viel mehr beobachtete ich, was mit meinem Bruder passierte. Er krümmte sich vor Schmerzen und es schien so, als würden seine Knochen brechen. Er schrie und hatte höllische Schmerzen. Ich war wie versteinert und konnte nichts tun. Dafür taten Alaric und Hope etwas und ketteten Rafael an den Boden fest. Erst wollte ich was brüllen, aber dann verstand ich, warum sie es taten. Meine Augen weiteten sich ungläubig, hatte sich mein Bruder gerade in einen riesigen Wolf verwandelt? Wie konnte das sein? Ich lies mich auf die Bank fallen, starte zu dem dunklen Wolf, mit den leuchtenden, gelben Augen und wirkte wie in einer anderen Welt.


Playerfahrung?
>>> über 10 Jahre mind.

Serienwissen vorhanden? Wenn ja, wieviel?
[Wenn nein, ist es kein Problem! Wir nehmen auch welche auf die unsere Serien nicht kennen. Bei den wichtigen Seriencharackteren sollte man mindesten auf dem deutschen Stand sein!]
>>> Ich kenne beide Serien, müsste auf dem aktuellen Stand sein :-)

Alter deiner PB
- bitte bedenke, dass wir ein FSK 18 Forum sind -
>>> 33 Jahre

Regelpasswort?
>>> irgendwie finde ich keins

Schreibstil?
1. oder 3. Person? Vergangenheit oder Gegenwart?
[x] 1. Person [ ] 3. Person [ ] ich passe mich an

Wie hast du den Weg zu uns gefunden?
>>> Ich war vor Jahren schon mal hier, hab euch aber nie aus den Augen verloren. Habe nur gute Erinnerungen
und habe damals versprochen, das ich irgendwann wieder kommen werde

Wunschavatar?
>>> Arie Shahghasemi


Willst du noch irgendwas los werden?
>>> Ich freue mich über nette Kontakte und tolle Plays



Hope Andrea Mikaelson
gefällt das

Julian Dawson
hat es gelesen!

Hope Andrea Mikaelson
umarmt dich!

Elizabeth Saltzman
feiert es!
nach oben springen

#30

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 16:41
von Julian Dawson | 927 Beiträge

Hallo Landon

Bitte hab noch etwas Geduld, bis sich der rest des Teams udn insbesondere @Hope Andrea Mikaelson deine Bewerbung durchgelesen hat. Stecken noch im Reallife fest, die Guten.

Um deine Wartezeit zu verkürzen, lasse ich dir den Netflixzugang hier, Getränke und es sollten noch Muffins von @Ben Bremer da sein

Bis dann
Julian



Vikings are not dead - they live forever

nach oben springen

#31

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 16:51
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Dieser Ben muss ja echt gut backen können, denn werde ich mir mal genauer ansehen ^^
*macht es sich im Sessel bequem und schaut ein wenig Netflix*
Danke Bro



Julian Dawson
gefällt das
nach oben springen

#32

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 19:36
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

@Julian Dawson meine Muffin sind alle



Julian Dawson
findet es witzig
nach oben springen

#33

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 19:48
von Julian Dawson | 927 Beiträge

So ein Mist, dann musst du nun mit Popcorn und Co vorlieb nehmen, Muffins sind komplett alle



Vikings are not dead - they live forever

nach oben springen

#34

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 19:51
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ach verdammt, die waren so unglaublich gut! Ich bin nicht wählerisch und gebe mich auch mit weniger zufrieden. Hatte auch schon Tagelang gar nichts. ALSO her mit Cola und Popcorn



Julian Dawson
gefällt das
nach oben springen

#35

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 22:07
von Ben Bremer (gelöscht)
avatar

*kommt hereingehüpft*
Herzlich willkommen!
*stellt Muffins für alle hin*
Ich hörte, es gab einen Notstand!
Bei Risiken und Nebenwirkungen einfach laut schreien!


Werwolf mit IKS aka tickende Zeitbombe | 24 Jahre alt | rudellos
and suddenly youve done it all
you won me over in no time at all


i swear ill melt if you touch me at all
but then ill ask you to do it again and again


Ben: Ben Bremer & Connor Dunne & Kaye Brightwater & Paw Murphy

nach oben springen

#36

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 22:14
von Landon
avatar

Na endlich mal ein Gesicht zu dem Meisterbäcker
*schnuppert wie ein Wölfchen nach den frischen Muffins*
ich glaube du wirst meine persönliche Muffindroge
*wirft sich wie ein ausgehungerter Wolf auf die Muffins*


nach oben springen

#37

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 22:21
von Julian Dawson | 927 Beiträge

*schnappt ihm frech die Muffins wieder weg*
Nichts da Landon, ab mit dir in die Anmeldung und du @Ben Bremer bist heute der Kofferträger

Ich erwarte dich auf der anderen Seite

Bis gleich
Julian



Vikings are not dead - they live forever

nach oben springen

#38

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 08.12.2021 22:29
von Landon
avatar

*schaut den Muffins traurig hinterher*
Rafael FASS

Ich mache mich auf den Weg



Julian Dawson
findet es witzig
nach oben springen

#39

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 09.12.2021 08:17
von Ben Bremer (gelöscht)
avatar

*lacht*
Komm, ich zeige dir, wo es noch mehr gibt!
*schnappt sich die Koffer und läuft los*
Behalt sie für den nächsten, @Julian Dawson


Werwolf mit IKS aka tickende Zeitbombe | 24 Jahre alt | rudellos
and suddenly youve done it all
you won me over in no time at all


i swear ill melt if you touch me at all
but then ill ask you to do it again and again


Ben: Ben Bremer & Connor Dunne & Kaye Brightwater & Paw Murphy

nach oben springen

#40

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 12.12.2021 01:02
von Josette Laughlin
avatar



Dein Wunschname
>>> Josette Laughlin

Alter deines Charakters
>>> 43 Jahre
{eigentlich 49 Jahre, aber sie war 6 Jahre tot in denen sie nicht gealtert ist}

Alles über dein Wesen
>>> Josette wurde als Hexe des mächtigen Gemini-Zirkels geboren. Da sie schon von Klein auf gelernt hatte mit ihrer Magie umzugehen, war sie durchaus in der Lage schwierige Zauber ohne Probleme zu wirken. Verstärkt wird auch ihre Kraft durch die Geister verstorbener Ahnen, der Elemente und besondere Himmelsereignisse. Mit 22 Jahren hat sie jedoch ihre Magie abgelegt und 18 Jahre lang nicht praktiziert, weshalb sie einiges an ihrem Können verloren hatte und ihr nun auch weniger komplexe Zauber schwer fielen. Durch ein falsches Spiel ihres Bruders, übergab sie ihm ihre Magie, weshalb sie aktuell nicht in der Lage ist zu praktizieren.

Allgemeine Fakten zu deinem Charakter
>>> Wer hatte sich nicht schon immer mal erträumt magische Fähigkeiten zu haben um sich der lästigen Hausarbeit zu entledigen oder der gehassten Lehrerin eins auszuwischen? Magie hatte viele Vorteile doch mit ihr kam auch die Verantwortung, eine Verantwortung, mit welcher Josette Parker schon früh lernte umzugehen. Als älteste Tochter von Joshua Parker war sie keine gewöhnliche Hexe, denn ihre Familie war seit Generationen an der Spitze des Gemini-Zirkels, der wohl mächtigste Hexenzirkel in Portland. Die Magie war ihr also praktisch in die Wiege gelegt worden, anders als ihrem jüngeren Zwillingsbruder Malachai. Während Josette schon von Kinderschuhen an lernte mit ihren Fähigkeiten umzugehen, wurde Kai stets ausgeschlossen. Joshua machte kein Geheimnis daraus, welches seiner Kinder er bevorzugte, welche der Beiden einmal seine Nachfolgerin sein sollte um den Gemini-Zirkel weiterhin in der Hand der Familie Parker zu führen. In seinen Augen war der Jüngste eine Missgeburt, unfähig seine eigene Magie zu bilden und somit unfähig seinen Zirkel zu leiten. Jo, wie sie mittlerweile von den meisten genannt wurde, empfand stets Mitgefühl für ihren Bruder, konnte sie doch hinter die harte Schale ihres Bruders sehen. Doch geblendet von den Worten ihres Vaters, sah auch sie irgendwann nur noch das Monster, welches in ihm lauerte und eigens durch Joshuas Unvermögen seinen Sohn gleichermaßen lieben zu können, geschaffen wurde. Mit Bedauern musste der Hexenmeister feststellen, dass sein Sohn durchaus in der Lage war Magie auszuüben und das er obendrein eine Kraft besaß, welcher Jo sich kaum widersetzen konnte. Er war in der Lage ihre Magie förmlich aufzusaugen, was ihm am Tage ihres 22. Geburtstages, der Tag der Verschmelzung, mehr als zu Gute kommen würde. Joshua musste einsehen, dass Jo keine Chance gegen Kai hatte. Ebenso war er noch immer der Überzeugung, dass Kai unfähig war den Zirkel zu führen, weshalb er weitere Kinder in die Welt setzte, bis ein neues Zwillingspaar in der Parker-Familie geboren wurde, welche die Verschmelzung durchführen konnten. Denn anders als in anderen Hexenzirkeln, war es im Gemini-Zirkel lediglich einem Zwilling gestattet, die Führung des Zirkels zu übernehmen während der andere, schwächere, starb.
Doch Kai war nicht dumm, erkannte den Plan seines Vaters und wollte seine Geschwister töten um schließlich doch mit Jo zu verschmelzen. Doch seine ältere Schwester spürte, dass er etwas vorhatte, verband sie doch immer noch das besondere Band eines Zwillingspaares, welches auch ihr Vater nicht durchtrennen konnte. Sie versuchte ihm von seinen Plänen abzubringen, doch er zeigte ihr deutlich, was er davon hielt. Dies war die Nacht, in der sie ihre Milz verlor. Trotz ihrer schweren Verletzungen gelang es Jo, die jüngsten Geschwister Olivia und Lucas durch einen Zauber zu schützen, welcher es für Kai unmöglich machte, die beiden zu finden. Sie willigte schließlich ein, sich mit Kai zu verschmelzen, wenn er dafür im Gegenzug die beiden Zwillinge am Leben ließ.
Das Ritual fand bereits am nächsten Tag statt, noch bevor sich Jo von dem Messerangriff ihres Bruders erholen konnte. Die Bedingungen waren einfach zu gut, eine Sonnenfinsternis sollte dem Zirkel genug zusätzliche Kraft schenken einen solchen Zauber, wie sie ihn planten, zu vollführen. Alles schien normal, bis Kai realisierte, dass er keine Magie von seiner Zwillingsschwester abziehen konnte und die Mitglieder des Zirkels einen ganz anderen Zauber sprachen. Jo konnte den Schmerz des Verrates in seinen Augen sehen und hatte gehofft, dass es einen anderen Weg gab. Doch auch sie hatte am eigenen Leib spüren müssen, zu was ihr Bruder fähig war und musste einsehen, dass die Prison World, in welche er nun geschickt wurde, am besten für ihn war. Jo hingegen erlangte ihre Freiheit. Sie wünschte sich nichts sehnlicher als fernab ihrer Familie ein normales Leben zu führen. Sie zögerte nicht lang. Noch in derselben Nacht verließ sie das Anwesen der Familie um an der Whitmore Universität Medizin zu studieren, wo sie Zuflucht bei Shayla Bennett, eine Freundin der Familie, fand. Fortan nannte sie sich Josette Laughlin um nicht mehr mit dem Gemini-Zirkel in Verbindung zu stehen. Auch der Magie kehrte sie damit dem Rücken zu, denn sie hatte das Messer, in welches sie ihre Kräfte vor Kai’s Verbannung gebunden hatte, in dem alten Baumstumpf im Vorgarten des Parker-Anwesens zurück gelassen.
Nach dem Studium trat sie der Army bei und wurde eine hoch angesehene Ärztin, welche nach 12 Dienstjahren ehrenhaft entlassen wurde. Sie hatte in den vergangen Jahren viel gesehen und erlebt, strebte sie doch für ihre Enddreißiger ein etwas ruhigeres Leben an. So zog es Jo zurück nach Virginia, wo sie am Whitmore Hospital als Ärztin in der Notaufnahme tätig war und später auch am dortigen College Dozentin wurde. Im nachhinein war dies wohl die beste Entscheidung die sie treffen konnte. Sie lernte nicht nur die Liebe ihres Lebens kennen, Alaric Saltzman, der es ihr anfangs wirklich nicht leicht gemacht hatte. Doch irgendwann konnte sie seine Schale brechen, nicht zuletzt, weil sie ihm die Bürde nehmen konnte, für immer ein Vampir bleiben zu müssen. Alles schien endlich gut für sie zu laufen, bis plötzlich ihr Zwillingsbruder Kai wieder auftauchte. In dem Wissen, dass er die Verschmelzung endlich vervollständigen wollte, nahm Jo schließlich ihre Magie auf, im Glauben ihn mit ein wenig Training besiegen zu können. Doch schon nach kurzer Zeit musste sie einsehen, dass es nicht wie Fahrrad fahren waren. Nach 18 Jahren des nicht praktizierends von Magie musste die praktisch wieder bei den Basics anfangen, welche sie einst als Kind schon mühelos beherrschte. Sie tat sich schwer darin, doch schöpfte sie bei jedem noch so kleinen Erfolg neue Hoffnung ihre alte Kraft wieder zu erlangen. Kai jedoch willigte derzeit eine Verschmelzung mit Lucas ein, welche er gewann und ihn somit zum neuen Anführer des Gemini-Zirkels machte. Doch ganz offensichtlich wurde das Ritual falsch durchgeführt, denn sowohl Jo als auch Kai wurden nur wenige Tage später von starker Übelkeit und Unwohlsein heimgesucht, zumindest schien dies die plausibelste Erklärung. Kai ließ seine Schwester glauben, dass Beide wegen dieses Fehlers sterben würden und dies nur verhindert werden könne, wenn er seine Magie in sich trug. Wenn auch widerwillig übertrug Jo ihre vollständige Magie an ihren Bruder, der ihr im gleichen Atemzug offenbarte, dass ihre gesundheitlichen Probleme einen ganz anderen Ursprung hatten. Jo war schwanger und sobald sie Ric dies offenbarte, machte er ihr einen Heiratsantrag. Als sie herausfindet, dass sie Zwillinge erwartet, steht für sie eines fest. Sie will ihre Kinder beschützen, sie fernab von jeglicher Magie großziehen, damit ihr Zirkel sie nicht findet. Sie verpflichtet Ric zu nichts, doch dieser versichert ihr, diesen Schritt mit ihr gehen zu wollen.
Nur vier Monate später sollte die Hochzeit stattfinden. Der gesamte Zirkel war anwesend um diesen Tag zu feiern. Es hätte der schönste Tag für Jo sein sollen, doch noch bevor sie ihr Ehegelübde ablegen konnte, spürte sie den stechenden Schmerz, wie sich ein Messer durch ihren Leib rammte und ihr langsam aber stetig das Leben aushauchte.

Sechs Jahre später…
Stechende Kopfschmerzen und das Gefühl von plötzlicher Übelkeit durchzog den leblos wirkenden Körper der dunkelhaarigen Frau. Als sie die Augen öffnete und die Luft ihre Lungen füllten, wusste sie weder wo sie war noch wie sie dorthin gekommen war. Sie brauchte einen Moment um zu realisieren, dass sie sich auf einem Friedhof befand und eine Traube Menschen sich teils besorgten teils verwunderten Blickes um sie gesammelt haben. Im Hintergrund vernahm sie die Sirenen eines Krankenwagens, welche immer näher kamen und schließlich an den Toren des Friedhofs verstummten. Der Weg ins Krankenhaus war ebenso verschwommen wie der Rest ihrer Erinnerungen. Erst in den kommenden Tagen wurden die Erinnerungen klarer. Josette konnte den Ärzten ihren Namen nennen, wo sie geboren wurde und von ihrer Zeit bei der US Army. Sie erinnerte sich an die Bombe, welche nicht weit des Lazarettes eingeschlagen war, woraufhin sie den Entschluss gefasst hatte die Army zu verlassen. Doch alle Ereignisse, welche darauf folgten waren verschwunden. Vergessen war Ric, die Liebe ihres Lebens und wie sie erfuhr, dass sie schwanger war. Wie sie geplant hatten zu heiraten und zu verschwinden um ihre Zwillinge vor dem Gemini-Zirkel, aber vor allem vor ihrem Bruder Kai zu retten. In ihren Erinnerungen war er noch immer gefangen in der Gefängniswelt unfähig jemanden zu verletzen. Ihr Bauch wurde von neuen Narben geziert, doch wusste sie nicht woher diese stammten. Jo’s Verstand sagte ihr, dass die Größe auf ein Messer deutete, doch war sie als Ärztin nie einem Kampf so nah gekommen. Oder etwa doch? Die Ärzte diagnostizierten bei ihr eine kurzweilige anterograde Amnesie ausgelöst durch eine Posttraumatische Belastungsstörung. Als Jo jedoch realisierte, dass zwischen ihrer letzten Erinnerung sowie dem Tag an dem sie ins Krankenhaus gebracht wurde ganze 6 Jahre lagen wusste sie, dass es etwas anderes sein musste. Sie hatte noch nie von einem Fall gelesen in dem eine Person nach 6 Jahren aus einer Amnesie erwachte ohne jegliche bleibende Schäden oder Hinweise auf Hirntraumata aufzuzeigen. Sie ließ die Ärzte im Glauben, sie sei erst vor kurzer Zeit aus dem Krieg zurückgekehrt obwohl sie genau wusste, dass ihre Erinnerungslücke übernatürlicher Ursache sein musste. Während sie erfolglos versuchte herauszufinden, weshalb jemand ihre Erinnerungen löschen sollte und vor allem mit welchem Zauber, ließ sie zahlreiche ärztliche Gutachten über sich ergehen um ihre volle Geistesfähigkeit bestätigen zu lassen. Sie wollte wieder als Ärztin tätig sein, versuchen sich ein neues, normales, Leben aufzubauen so wie sie es sich in ihrer letzten Erinnerung vorgenommen hatte. Nach einem halben Jahr hatte sie sich schließlich damit abgefunden keine Antworten auf ihre Fragen zu erhalten, ohne sich selbst wieder in die Welt der übernatürlichen Wesen einzubringen, denn es gab einen guten Grund, warum Jo damals der Magie abgeschworen hatte. Wer hätte auch ahnen können, dass in einem kleinen Städtchen, knapp 1000 Meilen nord-östlich ihr Grabstein stand und zwei junge unerfahrene Hexen in New Orleans mit einem mehr als fragwürdigen Zauber versucht hatten ihre geliebte Schwester zurück ins Leben zu rufen, bei dem jedoch offenbar einiges schief gelaufen war und nun Jo statt der Schwester von der anderen Seite geholt wurde und ihr durch den Faux Pax auch noch ein beträchtlicher Teil ihres Gedächtnisses genommen wurde.
Jo hatte gelernt mit ihren fehlenden Erinnerungen zu leben, war mittlerweile im Krankenhaus von New Orleans kurz vor ihrer Beförderung zur leitenden Oberärztin und schien dem, was ein normales Leben bedeutete, recht nah zu kommen. Und doch war es ein Wort, welches sie veranlasste diesem Leben den Rücken zu kehren. Mystic Falls. Ein kleines Örtchen in Virginia, von keiner wirklich großen Bedeutung, und doch löste es Gefühle in Jo aus, die sie seit ihrem Erwachen auf dem Friedhof nicht mehr gespürt hatte. Irgendetwas sagte ihr, dass diese Stadt etwas mit der Zeit zu tun hatte, die sie nicht mehr abrufen konnte. Was genau würde sich zeigen.


Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[Wenn ja, welches ?]
>>> nein, aber ich weiß, dass sie von dem Einen oder Anderen hier sehr vermisst wird.

Schreibprobe
[X] aus Sicht des Charakters [ ] ein älterer Post [ ] wird nicht benötigt [ ] entscheidet er/sie bei der Bewerbung

Es gab wohl niemanden, der stundenlange Autofahrten mehr hasste, als es Josette Laughlin tat. Die andauernde Konzentration und die ständige Vorsicht, auf die Unachtsamkeit der anderen Verkehrsteilnehmer zu achten, erschöpften sie nicht nur mental, sonders auch physisch. Eine doch Interessante Tatsache, wenn man bedachte, dass sie in ihrem Job selbst ständig auf Spannung war und meist mehrere Dinge gleichzeitig erledigte. Doch das war etwas anderes. Die Arbeit als Ärztin machte ihr Spaß während die tristen Autobahnen ihr keinerlei Abwechslung boten als hin und wieder eine andere Tankstelle oder bunte Schilder die darauf hinweisen wie weit man von der nächsten großen Stadt entfernt war. Und doch war sie es, die sich heut morgen in ihr Auto gesetzt hatte und nach fast 15 Stunden, knapp 970 Meilen und mehreren kurzen Tankpausen endlich ihr Ziel erreicht hatte. Ihre blauen Augen lagen kurz auf dem Ortsschild, welches sich ihr näherte. Willkommen in Mystic Falls. Ein leises Seufzen verließ ihre Lippen, als sie das Schild hinter sich ließ. Bis vor ein paar Wochen wusste sie nicht einmal, dass diese Stadt überhaupt existiert und nun hatte sie alles stehen und liegen gelassen, ihr sorgfältig aufgebautes Leben in New Orleans verlassen nur um einem Gefühl zu folgen. Einem Gefühl, welches sie seit Wochen nicht mehr verlies.

Es war einer der stressigen Tage in der Notaufnahme des UMC an denen Jo als Oberärztin alle Hände voll zu tun hatte. Besonders, seit ihr Boss ihr indirekt zukommen ließ sie für die neue Stelle der leitenden Oberärztin in der Notaufnahme vorzuschlagen, lag ein besonders hoher Druck auf der Ärztin. Sie musste sich beweisen, zeigen, dass sie das Zeug dazu hatte und stürzte sich somit noch mehr in die Arbeit als sie es so und so schon tat. Sie war gerade dabei ein paar Akten durchzugehen als ein Verkehrsunfall angekündigt wurde und selbstverständlich würde sie diesen annehmen. Auf dem ersten Blick schien es ihm gut zu gehen er war wach, orientiert und ansprechbar. “Sie hatten Glück…bis auf ein paar geprellte Rippen scheint Ihnen nichts zu fehlen.“ Meinte sie, als sie ihm in die Augen leuchtete um die Pupillenreaktion zu überprüfen. “Ich muss Sie aber dennoch mindestens für einen Tag zur Beobachtung hier lassen.” Sie warf ihm kurz ein freundliches Lächeln zu, ehe sie ihre Testergebnisse nieder schrieb. “Ist das wirklich nötig? Meine Jungs und ich sind extra hier runter gefahren für das Mardi Gras.” Es war offensichtlich, dass er nicht sonderlich von ihrem ärztlichen Rat angetan war. “Leider ja. Und ich möchte die Stimmung nicht noch weiter trüben aber aufgrund der Prellungen empfehle ich es die nächsten Tage etwas ruhig angehen zu lassen. Eine wilde Party zu besuchen gehört da nicht dazu. Wo kommen Sie denn her?” Es war üblich für Jo, dass sie mit ihren Patienten stets versuchte etwas Smalltalk zu betreiben, während ihrer Behandlung. Es lockerte die Stimmung auf. “Mystic Falls…” Antwortete er ihr schließlich. “Alles in Ordnung bei Ihnen Doktor?”

Sie musste ihn völlig entgeistert angeblickt haben, zumindest sprach seine Miene für sich. Jo wusste bis heute nicht, was sie in diesem Moment geritten hatte, doch die Erwähnung dieses einen Ortes löste in ihr ein Gefühl von Geborgenheit aus, welches sie noch nie gespürt hatte. Sie hatte versucht nicht daran zu denken, es zu verdrängen, doch schließlich musste sie dem Drang nachgeben und fragte Google, was es über diesen Ort wusste. Eine Kleinstadt in Virginia, nicht weit von Charlottesville. Relativ unscheinbar, wenn man von den zahlreichen Meldungen über kaputte Gasleitungen und den damit verbundenen Evakuierngsmaßnahmen im Jahre 2014 hinweg sah. Jo hatte wirklich versucht es dabei zu belassen, sich nicht weiter in den Gedanken hinein zu steigern, dass dieser Ort womöglich etwas mit ihrer Gedächtnislücke zu tun hatte. Doch es blieb erfolglos.

”Das ist nicht Ihr Ernst Josette.” Glenn, ihr Boss, sah sie völlig perplex an, als sie ihm den Umschlag mit ihrer sofortigen Kündigung entgegen hielt. Seine Reaktion war ihm nicht zu verübeln, immerhin hatte er all sein Vertrauen darin gesetzt sie in ihrem Beruf voran zu bringen. “Ich weiß, das kommt plötzlich, aber gibt ein paar persönliche Angelegenheiten um welche ich mich kümmern muss.” Bis auf ihren Job hielt sie nicht wirklich viel in New Orleans. Sie hatte keine Familie hier und nur ein paar wenige Freunde. Aber wenn sie in der Lage war sich innerhalb von zwei Jahren fast bis ganz nach oben zu arbeiten, warum sollte sie es nicht auch in Mystic Falls schaffen? “Ich hoffe ich mache keine Umstände, wenn ich vor meiner Abreise um ein entsprechendes Empfehlungsschreiben bitte.” Ihre blauen Augen musterten kurz ihren Vorgesetzten und konnten ein leichtes Lächeln ausmachen. “Natürlich. Ich wünsche Ihnen alles Gute Dr. Laughlin. Ich hoffe Sie finden, wonach sie suchen.”

Ja, das hoffte Jo auch, von ganzem Herzen. Der Motor verstummte, als ihr Wagen schließlich vor der kleinen Pension zum stehen kam. Es war alles ziemlich kurzfristig und der Wohnungsmarkt in einer solchen Kleinstadt mehr als erschöpft, als dass sie innerhalb solch kurzer Zeit etwas gefunden hätte. Doch die Bilder und Rezensionen der Pension waren vielversprechend, sodass Jo guter Dinge war, hier ein paar Wochen zu bleiben bis sie eine dauerhafte Lösung gefunden hatte. Ein weiteres erschöpftes Seufzen entwich ihren Lippen ehe sie den Wagen verließ, ihren Koffer aus dem Kofferraum nahm und auf die Eingangstür zu schritt. Hier sollte also ihr neues Leben beginnen. Hierfür hatte sie also sämtliche logischen Gedanken über Bord geworfen um völlig neu anzufangen. Hoffentlich war es das wert.


Playerfahrung?
>>> Ein paar Jährchen kommen mittlerweile schon zusammen.

Serienwissen vorhanden? Wenn ja, wieviel?
>>> TVD komplett

Alter deiner PB
- bitte bedenke, dass wir ein FSK 18 Forum sind -
>>> Seit drei Monaten 23 Jahre jung

Regelpasswort?
>>> Fangfrage. Es gibt (noch) kein Regelpasswort.

Schreibstil?
1. oder 3. Person? Vergangenheit oder Gegenwart?
[ ] 1. Person [X] 3. Person [ ] ich passe mich an

Wie hast du den Weg zu uns gefunden?
>>> Ihr habt mich schon zwei Mal an der Backe

Wunschavatar?
>>> Jodi Lyn O'Keefe



Willst du noch irgendwas los werden?
>>>Nur, dass ich froh bin ENDLICH hier zu sein.


Folgenden Mitgliedern gefällt das:
Malachai Parker
und
Josette Saltzman
Elizabeth Saltzman, Josette Saltzman und Alaric Saltzman lieben es!

Elizabeth Saltzman
und
Julian Dawson
haben es gelesen!

Alaric Saltzman
umarmt dich!

Malachai Parker
und
Josette Saltzman
feiern es!
Alaric Saltzman beschützt dich!
nach oben springen

#41

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 12.12.2021 01:37
von Hope Andrea Mikaelson | 185 Beiträge

Gute… Nacht? Liebe Jo!

Erstmal freue ich mich riesig, dass du hier bist!
Wir alle sind leider gerade auf dem Weg ins Traumland - ich bin extra nochmal fix zurück gekommen, um dich zu vertrösten. Falls meine Texte also keinen Sinn ergeben, verzeih es mir bitte, meine PB ist etwas angeschossen und hat nach einer Party eigentlich nur fix rein schauen wollen. Wir würden uns morgen nochmal melden, sobald wir aus dem Team alle mal drüber geschaut haben und dich weiter inspizieren konnten. Ich find‘s mega, dass du Jo übernehmen willst
Das letzte Wort haben aber @Josette Saltzman @Elizabeth Saltzman znd @Alaric Saltzman : Eure Meinung ist gefragt, kommt her, kommt her!!

Weil es schon so spät ist und ich keinen kaputten Biorhythmus verantworten kann, lasse ich dir nur eine Baldrian da, morgen Früh bekommst du aber natürlich nen Kaffee von mir





Alaric Saltzman hat sich bedankt!
nach oben springen

#42

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 12.12.2021 02:21
von Jo
avatar

Mach dir da mal keine Sorgen, Hope! Die Arbeit im Krankenhaus fordert meinen Biorhythmus jeden Tag aufs neue heraus. Der ist es also schon gewohnt zu solch unmöglichen Zeiten Kaffee zu bekommen
Aber euch gönne ich natürlich den wohl verdienten Schlaf. Wir sehen uns später.


nach oben springen

#43

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 12.12.2021 10:10
von Josette Saltzman | 84 Beiträge

Guten Morgen Mum
Ich freue mich sehr von dir zu lesen. Deine Bewerbung finde ich wirklich gut, also mein Ja hast du.
Liebe Grüße
Josie


nach oben springen

#44

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 12.12.2021 16:35
von Alaric Saltzman | 33 Beiträge

Hallo Jo
natürlich freue auch ich mich dich (wieder) zu sehen. Mein Segen hast du deshalb ganz klar auch, auch wenn ich ein bisschen befangen bin °Jo°
*er hat selbst im Tod nie aufgehört sie zu lieben*
Ich hätte vielleicht sogar schon eine Idee für ein Zusammentreffen. Du schreibst, dass du deinem neu geschenkten Leben in Nola, trotz Beförderung , den Rücken gekehrt hast? Dann gehe ich mal in der Annahme aus, dass du wieder am Whitmore oder dem Memorial Hospital in MF arbeitest? Das zweite KH könnte eine Ärztin wie dich gut gebrauchen. Du hast beim letzten Mal schon gestaunt, dass es fast an ein Wunder grenzt, wenn es Menschen kebendig wieder hinausschaffen Ich sagte dir damals darauf, dass das auch nur selten vorkommt. Erinnerst du dich? Ach verzeih, natürlich nicht. Die Amnesie...
Das kriegen wir wieder hin, meine Schöne
Worauf wollte ich eigentlich nochmal hinaus? Gott, ich werd alt. Oder die Kids haben mir schon meine letzten verbliebenen Nerven geraubt
Ach ja... Jetzt fällt es mir wieder ein. Ich bin gerade mit Erin auf dem Weg zum Grill, da wir beide gerade etwas stärkeres zu Trinken benötigen, als unser geliebter Kaffee. Meine Idee wäre, dass ein paar meiner Schüler mit Schülern der örtlichen Highschool aneinander geraten und das daraufhin ein "Monster" aus Malivore auftaucht, dass mindestens einen Schüler (vielleicht sinds auch mehr) so schlimm verletzt, dass sie in (d)ein Krankenhaus kommen → du sie behandelst und weil deren Eltern die Verantwortung auf mich übertragen haben (Internat und so) komme ich ins KH und wir bekommen beide den Schock unseres Lebens. Ich auf jeden Fall. Meine totgeglaubte Frau. Nochmal! Irgendwann werde ich wirklich noch in einer Nervenheilanstalt landen

Is aber erst einmal nur so eine Idee aus ersten Gedankensprüngen. Vielleicht gibts ja noch viele andere und bessere. Bis dahin heiße ich dich herzlich willkommen, wenn du angemommen wirst, wo ich aber davon ausgehe, weil why not

In Liebe
dein, leider nicht mehr, Ehemann, weil "bis das der Tod uns scheidet"




Josette Laughlin
gefällt das
nach oben springen

#45

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 12.12.2021 21:04
von Elizabeth SaltzmanTroublemaker | 324 Beiträge

Huhu Mom

Ich hab glatt vergessen meine Meinung hier kundzutun Mein Okay hast du natürlich auch, also lass uns nicht länger warten und komm zu uns herüber - Dad wartet sicherlich auch schon auf dich, damit er seine grauen Haare teilen kann

Liebste Grüße,
Lizzie



nach oben springen

#46

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 12.12.2021 21:10
von Alaric Saltzman | 33 Beiträge

Mein liebes Töchterlein. Offenbar war ich viel zu nachsichtig mit dir in der letzten Zeit. Graue Haare?!
*wird sich gleich morgen Tönung kaufen gehen*
Jo, ich könnte wirklich deine Unterstützung gebrauchen

@Elizabeth Saltzman




Josette Laughlin
findet es witzig

Elizabeth Saltzman
feiert es!
nach oben springen

#47

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 12.12.2021 21:11
von Hope Andrea Mikaelson | 185 Beiträge

Guten Abend nochmal, liebe Jo!

Bitte verzeih, dass du so lange warten musstest - wir mussten uns alle erstmal abquatschen und so. Weil von uns aus alles klar geht und jetzt auch die Dritte im Bunde eurer Familie ihr Yes gegeben hat, kann ich nichts weiter sagen als: Herzlich Willkommen in unseren Reihen!





nach oben springen

#48

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 25.01.2022 17:57
von Gast
avatar

[center]

Dein Wunschname
[Bitte keine Namen von Schauspielern oder Charakteren aus anderen Serien, die NICHT dem TVDU angehören]
>>>Brianna MacKenzie

Alter deines Charakters
>>> 18

Alles über dein Wesen
[Erzähl uns etwas über dein Wesen. Wie bist du verwandelt worden? Hast du besondere Fähigkeiten? Bitte erzähle uns mit mindestens 5 Sätzen was dazu! Stichpunkte würden natürlich ebenso gehen.]
>>>Durch dass Blut meiner Mutter wurde ich zu einem Vampir, denn sie überlies uns die Entscheidung.

Allgemeine Fakten zu deinem Charakter
[Wie tickst du ? Wie sehen dich anderen? Warst du schon mal Tod? Wie bist du wieder zum Leben erweckt worden? Hast du schon mal jemanden umgebracht? Wie kamst du bisher mit deinem Leben zurecht? Gibt es sonst noch wichtige Dinge von dir, die man wissen sollte? Was hast du bisher alles so erlebt? Was machst du beruflich oder suchst du nach einem Job? Wir wünschen uns mindestens 200 Wörter.]
>>> ich bin gut, weiß was ich will, ich kann auch dick köpfig sein, für mich ist die Familie wichtig, ich habe meinen Weg in meinem Leben gefunden und ich bin glücklich.

Brianna MacKenzie, geboren 23.11.1747 auf Lallybroch/Schottland

Deine frühe Kindheit hast du auf Lallybroch/Schottland verbracht, bis wir im Jahr 1756 nach Amerika über schifften um dort ein neues Leben zu beginnen. Doch alles kam anders. Kurz vor der Küste Amerikas geriet unser Schiff in einen Sturm und lief auf Grund. Du bist mit deiner älteren Schwester Faith und deiner Mutter Claire an den Strand gespült worden - was ich nicht weiß. Nach eurer Rettung und in dem Glauben, dass ich tot sei, habt ihr ein neues Leben begonnen.
Du bist eine Hexe wie deine Mutter - die nach ihrer Verwandlung in einen Vampir keine mehr ist - und hältst dich mit einem Verjüngererungstrank jung (hier kannst du dann selber entscheiden, ob du später ein Vampir werden möchtet oder weiter den Trank zu dir nimmst).

Murtagh, mein Patenonkel, reiste nach Amerika nachdem er von dem Unglück erfahren hatte in der Hoffnung, dass wir alle überlebt haben. Doch er fand nur dich, Faith und Claire. Er beschloss bei euch zu bleiben und blieb bis zu seinem Tod bei euch. Murtagh weiß von euch als Hexen und das Claire ein Vampir ist.
7 Monate nach dem Schiffsunglück brachte deine Mutter deinen Bruder William auf die Welt. Als er 2 Jahre alt war, wurde Claire zu einem Vampir.
Später hatte ich dazu entschieden dass Blut meiner Mutter zu nehmen und mich für unsterbliches Leben entschieden.
Denn ich wollte so sein wie meine Mutter, meine Familie bedeutet mir alles und ich freue mich auf ein Wiedersehen mit ihnen, denn ich hatte sie all die Zeit sehr vermisst.
Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[Wenn ja, welches ?]
>>>My beautiful Daughter

Schreibprobe
[Bitte beachtet, dass wir von Seriencharakteren IMMER einen Probepost verlangen, je nachdem, ob uns deine Bewerbung überzeugt, geben wir dir eine Situation vor. Für den Probepost erstellen wir dir ein externes Thema. Auf Anfrage kannst du auch hier eine vorgegebene Situation bekommen.]
[ x] aus Sicht des Charakters [ ] ein älterer Post [ ] wird nicht benötigt [ ] entscheidet er/sie bei der Bewerbung

Playerfahrung?
>>>11 Jahre

Serienwissen vorhanden? Wenn ja, wieviel?
[Wenn nein, ist es kein Problem! Wir nehmen auch welche auf die unsere Serien nicht kennen. Bei den wichtigen Seriencharackteren sollte man mindesten auf dem deutschen Stand sein!]
>>> ja Serienwissen ist ein wenig vorhanden.

Alter deiner PB
- bitte bedenke, dass wir ein FSK 18 Forum sind -
>>>35

Regelpasswort?
>>> gibt noch keins... :-)

Schreibstil?
1. oder 3. Person? Vergangenheit oder Gegenwart?
[ ] 1. Person [ x] 3. Person [ ] ich passe mich an

Wie hast du den Weg zu uns gefunden?
>>>Durch deine gute Freundin

Wunschavatar?
>>>Brianna - Sophie Skelton

Willst du noch irgendwas los werden?
>>> ich versuche mein bestes um den Charakter gut zu verkörpern, denn ich habe in den 11 Jahren sehr viel erlebt, es war viel gutes aber auch schlechtes dabei, ich habe mich schwer getan mich wieder auf ein Forum einzulassen, denn mir wurde durch die ganzen Erfahrungen die Freude daran genommen. ​



James MacKenzie
gefällt das
nach oben springen

#49

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 25.01.2022 18:04
von Claire MacKenzie | 761 Beiträge

Ich freue mich schon sehr auf dich.
Würde dich aber bitten noch eine Schreibprobe abzugeben:)

Ich verlinke noch das Team und lasse dir einen Blutbeutel da. Habe ich in der Mikrowelle aufgewärmt.

@Julian Dawson @Hope Andrea Mikaelson @Lyvia Everett @Tatia Petrova


The woman I am now is not the woman I once was


"... denn er fühlt das Leben um ihn herum; ein übernatürliches wundervolles Dasein rührt sich in demselben; es ist nur Bewegung und Liebe.“ —  Jules Verne


zuletzt bearbeitet 25.01.2022 18:05 | nach oben springen

#50

RE: Charakterbewerbung

in Become a part of us! 25.01.2022 18:07
von Gast
avatar

Danke Mom und nimmt den Blutbeutel und setzt sich hin und trink den Beutel leer


nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Niklaus Mikaelson, Alexandra Callaghan, Alain de Guionneau, Cecilia Loreley Aradia

Besucherzähler
Heute waren 61 Gäste , gestern 83 Gäste online


disconnected Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor