#1

Vampir

in Unsere Wesen 13.05.2016 14:16
von The Faction | 42 Beiträge
avatar
Wesen Mensch
Sexuelle Neigung Probierphase
Schreibstil deutscher Sprache mächtig

X

Auszeichnungen


des Mitglieds The Faction
Beloved Pairing
Beloved Pairing
 Harmonic
Harmonic
Workaholic
Workaholic
Field Help
Field Help
 Favored Member
Favored Member

Beloved Family Member
Beloved Family Member
Really Parents
Really Parents
Dangerous Creature
Dangerous Creature
Super Lover
Super Lover
Best Buddy
Best Buddy
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH



Jeder heute existierende Vampir stammt von einer Jahrtausend alten Familie ab, den sogenannten Urvampiren. Sie wurden in dem Jahr 1001 n. Chr. von Esther in die ersten Vampire verwandelt. Die Trinity (Lucien Castle, Tristan de Martel & Aurora de Martel) waren die ersten Vampire, die von den Mikaelson verwandelt wurden, sind. Alle weiteren Vampire wurden erst später verwandelt.

Verwandlung in einen Vampir:

Ein Mensch muss das Blut eines Vampirs in seinem Kreislauf haben. Danach muss er in den nächsten 24 Stunden sterben - da sonst das Blut seinen Organismus wieder verlassen hat - und wacht im Übergang wieder auf. Jetzt hat er 24 Stunden Zeit, um eine bestimmte Menge Menschenblut zu trinken, ansonsten stirbt man.

Fähigkeiten & Stärken:

- Unsterblichkeit: Wenn man sich verwandelt hat, hört man auf, zu altern. Außerdem wird man immun gegen alle Krankheiten und Infektionen.
- Erhöhte Kraft und Geschwindigkeit: Vampire sind stärker und schneller als jeder Mensch oder jedes Tier.
- Gesteigerte Sinneswahrnehmung: Vampire können besser sehen, riechen und hören.
- Beschleunigte Heilung: Vampire heilen schneller von Verletzungen jeder Art als Menschen.
- Kontrolle über die Gefühle: Vampire können ihre Menschlichkeit ein- bzw. ausschalten.
- Manipulation: Vampire sind in der Lage, das Gedächtnis von Menschen zu verändern oder zu löschen.
- Traummanipulation: Vampire sind in der Lage, die Träume anderer Vampire und die der Menschen zu steuern.

Schwächen:

- Eisenkraut: Äußerlich verbrennt es die Haut eines Vampirs. Gelangt es in die Blutbahn eines Vampirs, so wird dieser sehr geschwächt, in großen Mengen wirkt es wie ein Betäubungsmittel.
- Feuer oder Sonnenlicht: Jegliche Aussetzung der Sonne oder mit Feuer kann einen Vampir verbrennen.
- Herzextraktion: Das Herz eines Vampirs zu entfernen, bedeutet dessen Tod.
- Holz: Jegliche Art von Holz verletzt einen Vampir. Wird ein Pfahl durch das Herz getrieben, stirbt der Vampir.
- Werwolfbiss: Der Biss eines Werwolfs ist tödlich für einen Vampir.
- Magie: Hexen sind in der Lage, die Blutgefäße eines Vampirs zum Platzen zu bringen oder Aneurysmen zu erzeugen.
- Enthauptung: Das Abtrennen des Kopfes endet für einen Vampir mit dem Tod.
- Der natürliche Schutzzauber eines Wohnhauses verhindert, dass ein Vampir dieses betreten kann, sofern er nicht von einem Bewohner hereingebeten wurde. Wenn er uneingeladen in einem Haus ist, wird er orientierungslos und kann nicht atmen.



zuletzt bearbeitet 24.01.2018 22:41 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ur-Vampir
Erstellt im Forum Unsere Wesen von The Faction
0 13.05.2016 14:20goto
von The Faction • Zugriffe: 612

Besucher
5 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Alexandra Callaghan, Evelina Sawyer, Magnus Mikaelson, Emilia Williams, Dana Reese

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alva Petrova
Besucherzähler
Heute waren 102 Gäste und 29 Mitglieder, gestern 210 Gäste und 48 Mitglieder online.


disconnected Plauderbox Mitglieder Online 5
Datenschutz | 2013- © Tatia Petrova | Designer: Tatia Petrova | Manager: Tatia, Ragnear & Roxan
Xobor Forum Software von Xobor